Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 15804

ZUG UM ZUG DEUTSCHLAND: 1902


cover
Dies ist eine Erweiterung zu: Zug um Zug Deutschland
Jahrgang: 2015

Verlag: Days of Wonder [->]
Autor: Alan R. Moon
image
2-5

image
30-60

image
ab 8


f5
Bewertung angespielt: 6.0 von 10
punkte

Score gesamt: 56.0% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

1902 ist eine Erweiterung für Zug um Zug Deutschland. Sie beinhaltet 60 Passagiere (in sechs Farben), 29 Zielkarten und 1 Stoffbeutel.

Regeln

Die Passagiere werden auf alle Bahnhöfe verteilt, die Drehkreuze Berlin, Leipzig, Hamburg, München, Stuttgart, Frankfurt und Köln erhalten sogar mehrere. Wer eine Strecke nutzt, darf sich aus beiden Endbahnhöfen je einen Passagier nehmen. Für jede Farbe gibt es am Ende eine zusätzliche Mehrheitswertung.

Die neuen Zielkarten können sowohl mit oder ohne den Passagieren verwendet werden. Sie können die Originalkarten ersetzen oder ergänzen.

Meinung

Genau genommen kann man die neuen Ziele natürlich auch bunt mit den alten mischen und dann nur einen Teil davon verwenden. Alle Karten zusammen verlängern die Spieldauer, was vielleicht gewünscht sein kann, aber nicht notwendig ist. Etwas Abwechslung bei der Streckenplanung ist jedoch per se nicht schlecht.

Für die Passagiere gilt ähnliches: Man braucht sie nicht, aber es ist schön sie zu haben.

Fazit

Wer Zug um Zug Deutschland häufig spielt, sollte bei dieser preiswerten, kleinen Erweiterung zuschlagen, denn sie sorgt für angenehme Abwechslung.


2016-11-27, Carsten Pinnow (cp)



[+] Bildergalerie




Bewertungen
6cp
07.10.2016
klein und fein

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 3255 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
    












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum