Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 15228

THE ENIGMA OF LEONARDO: QUINTIS FONTIS


cover
Jahrgang: 2011

Verlag: Rightgames [->]
Autor: Sergey Machin, Alexey Pahomov
image
2-4

image
30-50

image
ab 12


f5
Bewertung angespielt: 5.0 von 10
punkte

Score gesamt: 54.0% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

Wie beim Vorgänger The Enigma of Leonardo werden auch bei Quintis Fontis sogenannte Schlüssel durch das Platzieren mehrerer gleicher Symbole nebeneinander gesammelt. Der wesentliche Unterschied: Hier besteht die Spielfläche aus einer gemeinsamen Auslage von bis zu 5x5 Karten.

Regeln

Reihum wird eine Karte aus der Hand (a) an die bereits existierende Auslage angelegt, (b) auf eine Karte der Auslage gelegt oder (c) mit einer Karte der Auslage ausgetauscht. In den letzteren beiden Fällen muss mindestens eines der beiden abgebildeten Symbole übereinstimmen. Entsteht durch die neue Karte ein Set von drei benachbarten identischen Symbolen, erhält der Spieler den dazugehörigen Schlüsselmarker. Es gewinnt, wer 7 der 12 Schlüssel gesammelt hat.

Meinung

Es ist im Vergleich zum Enigma of Leonardo etwas einfacher, den Überblick zu behalten. Gleichzeitig ist es im fortschreitenden Spielverlauf jedoch nahezu unmöglich, die Mitspieler gezielt zu behindern. Dies gelingt nur in Ausnahmefällen und erfordert eine Menge Aufmerksamkeit und Konzentration –weshalb meist einfach nur locker drauf los gespielt wird. Karten und Schlüssel sind in beiden Spielen im Prinzip identisch, sodass sich die Frage stellt, weshalb überhaupt zwei verschiedene Spiele produziert werden mussten. Eine Regelvariante hätte auch genügt.

Fazit

Wer The Enigma of Leonardo besitzt, braucht Quintis Fontis nicht. Umgekehrt gilt dies allerdings nicht, sodass Quintis Fontis zwar kein schlechtes Spiel, jedoch trotzdem völlig überflüssig ist.


2012-10-04, Carsten Pinnow (cp)



[+] Bildergalerie

LudoPic LudoPic


Bewertungen
5cp
28.09.2012
nicht mehr als eine Variante. Wenn auch keine schlechte.

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 3835 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
    












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum