Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 12361

SCHäTZEN SIE MAL: MANN & FRAU


cover
Jahrgang: 2009

Verlag: HUCH! [->]
Autor: Reinhard Staupe
image
2-8

image
15

image
ab 10


Material: mittelmässig
Komplexität: gering
Kommunikation: durchschnittlich
Interaktion: gering
Einfluss: durchschnittlichf5
Bewertung angespielt: 7.0 von 10
punkte

Score gesamt: 60.7% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

Nach "Mord & Totschlag" ist "Mann & Frau" die zweite "Schätzen Sie mal"-Ausgabe von HUCH! & Friends. Ähnlich wie bei Anno Domini müssen Jahreszahlen zu bestimmten Ereignissen erraten werden. Der Wertungsmechanismus ist jedoch ein völlig anderer...

Regeln

Ein Spiel besteht aus zehn Runden. In jeder Runde wird von einem Ereigniskartenstapel eine Karte gezogen und das darauf stehende Ereignis vorgelesen. Jeder Spieler notiert sich geheim auf einem Zettel ein Zeitintervall, in dem seiner Meinung nach der gesuchte Zeitpunkt liegt.

Die genauesten korrekten Schätzungen werden mit drei, zwei bzw. einem Punkt(en) belohnt. Bei Gleichstand profitiert stets derjenige Spieler, der dem jede Runde wechselnden Startspieler am nächsten sitzt. Wer nach den zehn Runden die meisten Punkte sammeln konnte, gewinnt.

Meinung

Größe, Form, Aufmachung, Inhalt - "Schätzen Sie mal!" ist tatsächlich nichts anderes als "Anno Domini", nur eben mit einem anderen Wertungsmechanismus. Aber der läßt sich ja variieren. Und noch besser: Die beiden Spiele lassen sich auch prima miteinander kombinieren. Wer bereits ein paar Päckchen "Anno Domini" sein Eigen nennt, erhält mit einer Schätzen-Box nicht nur einen Satz nützlicher Punktechips, sondern auch einen praktischen Schätzblock. Ok, auf beides ließe sich auch verzichten indem herkömmliches Papier benutzt wird - dann würde die Ausstattung aber genauso spartanisch ausfallen wie bei genanntem "Vorgänger".

Ob das Thema glücklich gewählt wurde, darf dagegen bezweifelt werden. "Mann & Frau" beinhaltet eben nicht frauen- oder männerspezifische Themen, sondern allgemein alles, was irgendwann einmal von einem Mann oder einer Frau -mit anderen Worten: irgendjemandem- getan, gesagt oder ge-sonstwas wurde. Zwar geht es hier um jede Menge friedliche Themen (im Gegensatz zu Mord & Totschlag), aber diese Abgrenzung genügt eigentlich nur, wenn keine weiteren Fortsetzungen geplant sind.

Und das wäre schade! Denn der Schätz-Mechanismus des HUCH!-Spiels ist deutlich interessanter als das bloße chronologische Sortieren der Anno-Reihe. Davon würden wir gerne mehr sehen, notfalls auch mit weiteren sinnlosen Thementiteln wie "Gestern & Heute", "Ja & Nein", "Lieb mich & Haß mich", "Huch! & Ups!", "Privat & Öffentlich-rechtlich", "Machotum & Feminismus", "Showbusiness & Alkoholismus", "Rechts & Links", "Sinn & Los",...

Fazit

"Schätzen Sie mal!" ist ein ausgezeichnetes Gruppen- und Partyspiel, das ausgereifter als "Anno Domini" wirkt. Das Themenset "Mann & Frau" bietet 180 zusätzliche Ereignisse, die alleine oder in Kombination mit "Mord & Totschlag" oder eben auch "Anno Domini" gespielt werden können. Klarer Kauftipp!


0000-00-00, Carsten Pinnow (cp)



[+] Bildergalerie

LudoPic LudoPic LudoPic


Bewertungen
7cp
26.04.2009
7niggi
26.04.2009

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 6029 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
  












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum