Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 15639

RALLY FALLY


cover
Jahrgang: 2012

Verlag: HUCH! [->]
Autor: Michael Schackert
image
2-4

image
20

image
ab 5


f5
Bewertung angespielt: 6.2 von 10
punkte

Score gesamt: 56.5% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

Bei dieser Rallye mit fliegenden Teppichen fällt auch mal der eine oder andere durch ein Luftloch. Denn die Spielsteine sind magnetisch und halten nicht an allen Feldern der leicht gekippten Rennfläche. Wo sie haften bleiben, ist nicht ersichtlich, sondern muss herausgefunden und gemerkt werden.

Regeln

Jeder Spieler erhält ein eigenes Etappenkärtchen zugelost, das die Eckpunkte des im Schachteleinsatz befindlichen Spielplans in einer bestimmten Reihenfolge vorgibt. Reihum wird eine Bewegungskarte ausgespielt und der Teppich entsprechend vorwärts/seitwärts bewegt –und etwaige Steine von Mitspielern voran geschoben. Sobald alle fünf Bewegungskarten genutzt wurden, dürfen sie erneut verwendet werden.
Bleiben Steine auf nichtmagnetischen Feldern stehen oder werden sie dorthin geschoben, rutschen sie die Spielfläche herunter, bis sie das nächste Magnetfeld erreichen. Es gewinnt, wer seine letzte Etappe abgeschlossen hat.

Meinung

Ein schlecht gewählter Titel (Rally – Fally? Das reimt sich ja nicht mal! Sind wir hier bei „Snack & Back“?) und ein sehr geringes Gewicht, sodass der Karton bei jeder Bewegung von einem Mitspieler festgehalten werden muss –keine optimalen Voraussetzungen für ein gutes Spiel. Doch das Fliegen macht Spaß, besonders bei voller Besetzung. Denn dann lassen sich auch die Mitspieler öfter schubsen, was besondere Freude bereitet wenn diese dann ein Stück herunter plumpsen. Interessanterweise fliegen alle tendenziell im Kreis: Zwei Etappenkarten führen im Uhrzeigersinn, zwei gegenläufig. Da insgesamt fünf Zielpunkte angeflogen werden müssen, sind diejenigen Spieler im Vorteil, die unten beginnen dürfen.

Die Altersangabe „ab 5“ ist etwas gewagt –„ab 6“ erscheint realistischer, da die Fortbewegung mit Richtungskarten nicht jedem Kind sofort ersichtlich ist. Älteren Kindern fällt es dafür leichter, sich die Positionen der Luftlöcher zu merken, die fester Bestandteil des Plans sind. Dieser kann zwar gedreht werden, doch die generell Anordnung bleibt fix.

Fazit

Trotz leichter Stabilitätsprobleme und einem bescheuerten Titel macht Rally Fally zu viert jede Menge Spaß. (Eine Partie zu zweit kann dagegen allenfalls zu Trainingszwecken empfohlen werden.) Endlich wird mal wieder die Wirkung von Magneten sinnvoll in einem Spiel eingesetzt!


2012-12-02, Carsten Pinnow (cp)



[+] Bildergalerie

LudoPic LudoPic LudoPic


Bewertungen
6niggi
15.11.2012
6.5cp
16.11.2012
Scheiben schubsen ;)

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 3722 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
    












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum