Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 17826

QWINTO DAS KARTENSPIEL


cover
Jahrgang: 2017

Verlag: Nürnberger Spielkarten [->]
Autor: Bernhard Lach, Uwe Rapp, Reinhard Staupe
Grafik: Oliver Freudenreich

image
1-4

image
20

image
ab 8


f5
Bewertung angespielt: 7.0 von 10
punkte

Score gesamt: 58.0% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

Beim Qwinto Kartenspiel ersetzen Karten die bei Qwinto verwenden Würfel. Dabei wird allerdings mit einer gemeinsamen Auslage von 2x2 Karten gespielt, zudem gibt es auch negative Werte.

Regeln

Wer als aktiver Spieler an der Reihe ist, würfelt legt eine seiner drei Handkarten auf einen der vier Ablagestapel. Die Summe dieser, sowie der beiden benachbarten Karten, entspricht dem Wert, den alle Spieler auf ihrem Zettel eintragen müssen. Als Farbe können sie zwischen denen der beteiligten Karten wählen. (Die Farbe grau zählt dabei nicht, sondern dient nur zur Reduzierung der Auswahlmöglichkeiten.)

Ansonsten bleiben die Regeln gegenüber Qwinto unverändert. Dies schließt das Ende der Partie und die Abrechnung ein.

Meinung

Karten statt Würfel -das ermöglicht ein deutlich taktischeres Spiel, als wenn man immer nur auf die Würfel angewiesen ist. Doch hier greift diese weit verbreitete Annahme nicht immer, denn man spielt ja nicht ausschließlich mit den eigenen Karten, sondern muss die Auslage irgendwie mit verwenden. Manchmal passt dies prima, manchmal überhaupt nicht, und oft nur ein bisschen. Das Ergebnis ist eine Streuung, wie man sie vom Würfelspiel kennt.

Das Würfelspiel hat allerdings einen klaren Vorteil: Die erzielten Werte lassen nicht viel Ermessensspielraum. Beim Qwinto Kartenspiel hingegen darf zwischen drei Karten gewählt werden, die an vier verschiedene Positionen gespielt werden können, sodass sich schon mal bis zu zwölf unterschiedliche Ergebnisse erzielen lassen. Manch ein Spieler verfällt hier schon mal ins Grübeln.

Fazit

Das Qwinto Kartenspiel bietet etwas mehr taktische Möglichkeiten als Qwinto und empfiehlt sich für all Diejenigen, die die Würfel nicht mehr sehen können.


2017-03-01, Carsten Pinnow (cp)



[+] Bildergalerie




Bewertungen
7cp
23.02.2017
gute Alternative, wenn man keine eben Fläche zum würfeln zur Verfügung hat. Grundsätzlich gefällt mir das Würfelspiel aber etwas besser.

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 2777 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
    












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum