Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 18274

LUXOR: QUEENIE 4 – THE TREASURE CHAMBER


cover
Dies ist eine Erweiterung zu:
Jahrgang: 2018

Verlag: Queen Games [->]
Autor: Rüdiger Dorn
Grafik: Dennis Lohausen

image
2-4

image
45

image
ab 8


f5
Bewertung angespielt: 7.0 von 10
punkte

Score gesamt: 58.0% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

Zum für das Spiel des Jahres 2018 nominierte Luxor sind insgesamt fünf Mini-Erweiterungen erschienen. Queenie 4 beinhaltet eine Schatzkammer samt ein paar Kammer- und Eingangsplättchen, sowie ein Dutzend kleine Sarkophage.

Regeln

Die Eingänge zur aus sechs Feldern bestehenden Schatzkammer werden in den äußeren Ecken des Spielplans platziert (unter die normalen Plättchen). Wer auf einem solchen Eingang landet, darf als Aktion zur Eingangstreppe der Kammer wechseln. Dort erfolgen die Bewegungen (und abgebildeten Belohnungen) wie üblich, und wer den Ausgang erreicht, kommt wieder zurück in die Pyramide -und zwar zur Treppe, die der Kammer am nächsten ist.

Befindet sich auf einem Feld in der Schatzkammer eine ausreichende Anzahl Abenteurer, erhält man einen der dort liegenden Sarkophage (Wert 1-5). Abenteurer, die sich am Spielende immer noch dort befinden, erhalten allerdings keine Punkte.

Meinung

Sowohl die Bewegung in die Kammer, als auch wieder heraus, sind praktisch jeweils ein Zug Verlust. Die doppelten Belohnungen (Aktion + Sarkophage) sind jedoch reizvoll und gleichen wenigstens den Eintritt wieder aus. Dennoch muss ein Abenteurer wieder heraus gelangen, wenn man sich die Positionspunkte nicht entgehen lassen will. Da der Ausgang aber immer zur selben Treppe am Anfang des langen Pyramidenganges zurück führt, sind diese Punkte nicht gerade reichlich.

Ein Besuch der Schatzkammer ist somit im Normalfall keine empfehlenswerte Strategie und insbesondere für voran preschende Figuren eher ein Irrweg. Lässt sich jedoch gerade kein sinnvoller Zug durchführen, kann die Kammer gut als Notlösung herhalten. Zudem ist sie besonders für hintere Figuren interessant, die ohnehin keine hohen Positionsbelohnungen erwarten können.

Fazit

Die Schatzkammer bietet zusätzliche Bewegungsoptionen, die sich vor allem für langsame und hintere Figuren lohnen. Queenie 4 ist somit vielleicht das interessanteste der Luxor-Mini-Erweiterungen.


2019-12-13, Carsten Pinnow (cp)



[+] Bildergalerie




Bewertungen
6cp
10.12.2018
nette Variante für ein tolles Spiel
8Kusheltyr
07.03.2019
bringt Abwechslung ins Spiel

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 1149 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
    












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum