Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 15495

KIPP X


cover
Jahrgang: 2012

Verlag: Franjos [->]
Autor: Torsten Marold
image
2-4

image
15

image
ab 5


f5
Bewertung angespielt: 6.2 von 10
punkte

Score gesamt: 56.5% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

Für alle gibt es nur ein Kreuz. Es liegt in der Tischmittel und möchte vollgestapelt werden. Mit kleinen Holzwürfeln, die es in vier verschiedenen Größen (und damit auch Farben) gibt. Eigentlich ist das Kreuz aber eine Wippe, eine Kreuzwippe oder ein Wippenkreuz sozusagen. Es liegt meist mit zwei seiner Seiten auf dem Tisch auf und reckt die anderen beiden Arme nach oben. Und genau dort, in luftiger Höhe, müssen die Würfel hin.

Regeln

Wer am Zug ist, muss mindestens einen seiner Holzwürfel auf die Wippe legen. Kippt die Wippe, fallen einige Steine herunter und müssen genommen werden. Es gewinnt, wer als Erster keine Steine mehr hat. Wichtig beim Platzieren ist, dass weder Wippe noch Steine berührt werden dürfen.

Meinung

Im Gegensatz zu HABAs Tier auf Tier-Spielen ist es recht schwierig, einzuschätzen ob noch ein Würfel rauf passt. Wer zu vorsichtig ist, riskiert nach einer Runde noch mal nachlegen zu müssen -und wer zu mutig ist, hat schnell einen ordentlichen Vorrat zusammen. Den linken Nachbarn freut so etwas sehr, denn solche Vorlagen entscheiden eine Partie. Das hochwertige und gut verarbeitete Material bietet die beste Voraussetzung, am eigenen Fingerspitzengefühl noch ein wenig zu feilen.

Fazit

Tipp Ex Kipp X erfordert mehr Feinarbeit als Tier auf Tier und richtet sich nicht nur an Kinder, die dem Ab auf die Wippe Alter bereits entwachsen sind. Ambitionierte Erwachsene greifen zwar eher zu Riff Raff oder Bamboleo, als „Zwischenlösung“ macht das franjos-Spiel jedoch eine gute Figur. Zum Beispiel auch zusammen mit Oma und Enkel.


2013-02-03, Carsten Pinnow (cp)



[+] Bildergalerie

LudoPic LudoPic LudoPic LudoPic


Bewertungen
6cp
02.02.2013
hochwertiges Material, das für Kinder leider nur wenig Aufforderungscharakter besitzt
6.5sandokan
04.02.2013
Finde den Vorgaenger besser, trotzdem mal ganz nett.

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 5102 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
  












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum