Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 18041

GREEN BOX OF GAMES


cover
Jahrgang: 2016

Verlag: Aporta Games [->]
Autor: Jørgen Brunborg-Næss
Grafik: Jørgen Brunborg-Næss

image
1-10

image
5-120

image
ab 5


f5
Bewertung angespielt: 6.0 von 10
punkte

Score gesamt: 56.0% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

Bei der Green Box of Games handelt es sich um eine Spielesammlung in einer kompakten, grünen Schachtel. Sie beinhaltet unter anderem Varianten von Diamant, Cartagena, Carcassonne, Bluff, Halma und Backgammon.

Regeln

Das Spielmaterial besteht aus zahlreichen Holzsteinen in den klassischen Spielerfarben rot, grün, blau und gelb, einen Satz Karten mit Zahlen und Symbolen, sowie einigen quadratischen Plättchen (grün/gelb) im Carcassonne-Format. Die 32seitige Anleitung erklärt damit 16 verschiedene Spiele:

  • Goldmine (=Diamant)
  • Wackelige Warte
  • Blumengarten
  • Wurmloch
  • Tunnelflucht (=Cartagena)
  • Sohn des Kark (=Carcassonne)
  • All Your Base
  • Granatensalat
  • War 2.0
  • Hindernisparcours
  • Tempel des Todes
  • Lügenkarten (=Bluff)
  • Speedy
  • Backgammon
  • Halma
  • Othellino (=Reversi)

Meinung

Dermaßen viele und verschiedene Spiele mit demselben Material spielbar zu machen, ist eine Herausforderung, die mit der Green Box of Games erfolgreich gemeistert wurde. Dabei sind im einzelnen natürlich erhebliche Abstriche zu machen, denn die Kompatibilität des Materials beeinträchtigt das Erscheinungsbild -und damit auch die Spielbarkeit. Wer Uno von Mattel dem analogen MauMau mit französischem Blatt vorzieht, kennt das Problem. Und so ist es auch hier: Alles ist spielbar, aber im direkten Vergleich greift man dann doch lieber zum Original. Ein Cartagena lässt sich eben viel leichter erkennen und spielen, wenn die Felder sich farblich unterscheiden, und nicht nur durch Symbole auf grünem Hintergrund.

Doch die grüne Schachtel will sich auch gar nicht mit den beliebten Originalspielen messen, sondern versteht sich ja nur als Sammlung. Und als solche kann sie durchweg überzeugen, da alle beinhalteten Varianten gut funktionieren. Hinzu kommt die Größe der Schachtel, die der der zahlreichen 2er-Spiele von Kosmos entspricht. Somit eignet sich die Green Box of Games ausgezeichnet für unterwegs, aber auch für Ferienwohnungen, Krankenhäuser und andere Einrichtungen, in denen man mit wenig Aufwand viel Zeitvertreib anbieten möchte.

Fazit

Die Green Box of Games ist endlich mal eine Spielesammlung, die diese Bezeichnung auch verdient. Die abwechslungsreiche Zusammenstellung bietet Spielideen für jedermann, allerdings nur bedingt für das heimische Regal.


2018-01-18, Carsten Pinnow (cp)



[+] Bildergalerie




Bewertungen
6cp
12.11.2017
als Spielesammlung verdammt gut

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 651 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
    












       

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum