Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 17609

GIPF


cover
Jahrgang: 2016

Verlag: HUCH! [->]
Autor: Kris Burm
image
2-2

image
30-60

image
ab 13


f5
Bewertung angespielt: 6.0 von 10
punkte

Score gesamt: 56.0% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

GIPF ist zurück! Nach zwanzig Jahren spendiert HUCH & Friends dem Klassiker eine Neuauflage, der Basis einer ganzen Reihe abstrakter Spiele wurde, dem sogenannten "GIPF project". Bis auf ein einziges wurden damals übrigens alle von der Jury "Spiel des Jahres" empfohlen.

Regeln

Der sechseckige Spielplan besteht aus fünfzehn Linien, deren Kreuzungspunkte die zu besetzenden Felder darstellen. Die beiden Spieler schicken abwechselnd Steine ins Spiel mit dem Ziel, vier gleichfarbige Steine auf eine Linie zu bringen. Der Spieler, dem das gelingt, darf seine Reihe vom Brett nehmen und nochmals verwenden; außerdem erhält er die Steine des Gegners, die ohne Unterbrechung auf derselben Linie liegen. Wenn der Gegner keine Steine mehr aufs Spielbrett bringen kann, ist das Spiel gewonnen.

Meinung

GIPF wurde damals zu einem Klassiker, weil nicht nur einfache Regeln mit anspruchsvollen taktischen Überlegungen verknüpft wurden, sondern weil zudem auch noch das Design überzeugte. Optik und Haptik der runden Steine waren herausragend und erinnerten an eine Kreuzung aus Schach und Dame. Einziges Manko: Die flache Schachtel tendierte dazu, sich bei aufrechter Lagerung zu öffnen.

Und nun? Für die Neuauflage wird das Spielmaterial vom gleichen Produzenten bezogen, sodass qualitativ nichts verloren geht. Änderungen gab es lediglich an Brett und Verpackung: Der Spielplan wurde dezent umgefärbt, sodass die Spielfläche nun noch besser zur Geltung kommt. Für die Schachtel verwendet HUCH das große, quadratische Standardformat. Da fällt nun nichts mehr heraus, allerdings benötigt die Box nun rund 50% mehr Platz im Regal.

Fazit

Die Neuauflage von HUCH hält, was sie verspricht. GIPF ist wieder da, und das genau so gut wie zuvor - und sogar noch einen Tick attraktiver. Ein absolutes Muss für jeden, der abstrakte Zwei-Personen-Spiele mag.


2016-08-02, Carsten Pinnow (cp)



[+] Bildergalerie




Bewertungen
6cp
24.07.2016
schön, dass GIPF wieder da ist

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 3472 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
  












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum