Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 13976

DIE FüRSTEN VON CATAN: FINSTERE ZEITEN


cover
Jahrgang: 2011

Verlag: Kosmos [->]
Autor: Klaus Teuber
image
2-2

image
45-90

image
ab 8


Material: hochwertig
f5
Bewertung angespielt: 8.8 von 10
punkte

Score gesamt: 61.7% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

Die Erweiterung Finstere Zeiten für Die Fürsten von Catan beinhaltet die Themensets Zeit der Intrigen, Zeit der Handelsherren und Zeit der Barbaren mit insgesamt 90 neuen Karten sowie einen dreidimensionalen Siegpunktzähler zum Aufstellen.

Regeln

Die drei Themensets ergänzen die des Grundspiels und können mit diesen gemischt werden. Mit dem Intrigen-Set besteht die Möglichkeit, dem Gegenspieler Helden abzuwerben. Doch es besteht auch die Gefahr des „Glaubensstreits“, was das Abwerfen aller Handkarten beider Spieler zur Folge hat. Deutlich konstruktiver sind die Karten der Handelsherren, die das Tauschen von Waren vereinfachen. In der Zeit der Barbaren kommen Barbarendörfer und Überfälle hinzu, gegen die sich die Spieler verteidigen müssen.

Doch nicht nur neue Themen bietet die Erweiterung, es werden auch neue Kartentypen eingeführt. So gibt es nun nicht nur Landschafts-, sondern auch Straßenausbauten. Städte können zu Metropolen aufgerüstet werden, allerdings befinden sich die Metropolenkarten im ganz normalen Nachziehstapel. Als "Fremdkarten" werden solche bezeichnet, die beim Mitspieler angelegt werden – beispielsweise Barbarendörfer oder Handelsniederlassungen.

Meinung

Beim alten Kartenspiel mussten die Themensets noch separat erworben werden, für Besitzer der Fürsten entfällt das mühselige Sammeln dank dieser praktischen Erweiterungsbox. Inhaltlich hat sich gegenüber dem Vorgänger wenig geändert, allerdings wurden einige hilfreiche optische Verbesserungen durchgeführt, so beispielsweise die bereits bei der zweiten Auflage der Fürsten von Catan Verdeutlichung der Ausbaukarten, die mit ihrem zweiten Reiter für etwas mehr Übersichtlichkeit sorgen.

Der auf der Verpackung angepriesene Siegpunktmarker ist natürlich völlig überflüssig. Doch da er kein simpler Papp-Marker ist, sondern ein dreidimensionales Catan-Symbol zum Aufstellen, sollte er trotzdem bei eingefleischten Catan-Fans Begehrlichkeiten wecken.

Fazit

Die Finsteren Zeiten sind eine sinnvolle Erweiterung für jeden Besitzer der Fürsten von Catan – und ein Muss für jeden, der den Original Catan-Siegpunktzähler sein Eigen nennen möchte.


2012-07-13, Carsten Pinnow (cp)



[+] Bildergalerie

LudoPic LudoPic LudoPic


Bewertungen
10xaverius
04.08.2013
7flulalu
02.08.2013
9.5Lunaplena
26.08.2013
Der Siegpunktzähler ist eine unnötige Beigabe. Die Themensets sind aber gut mit denen des Grundspiels kombinierbar.

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 7028 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
    












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum