Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 16675

THE OUTCAST HEROES


cover
Jahrgang: 2013

Verlag: Historical Game Factory [->]
Autor: Adam Kwapiń
image

image

image


f5
Bewertung angespielt: 5.5 von 10
punkte

Score gesamt: 55.0% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

In Outcast Heroes schlüpfen die Spieler in die Rolle eines polnischen Untergrundkämpfers, der gegen die kommunistische Übernahme durch die UdSSR ankämpft.

Regeln

Zunächst werden die Karten nach ihren Rückseiten in verschiedene Decks unterteilt. Anschließend wird ein Missionsdeck gebildet, zu dem neun Missionskarten zufällig gezogen werden. Das Deck mit den Geheimaufträgen wird in die Mitte gelegt und jeder Spieler erhält - abhängig von der Spieleranzahl - vier oder sechs Soldatenkarten. Outcast Heroes verläuft über drei Durchgänge á vier Runden. Die Runden sind in vier Phasen untergliedert:

  • Eine neue Mission wird aufgedeckt
  • Aktionen ausführen
  • Die Mission ausführen
  • Wechsel des Startspielers

Mit den Aktionen werden Karten von der Hand ausgespielt. Unter anderem kann damit beispielsweise die Stärke der Soldaten aufgewertet werden, allerdings führen viele Aktionen auch zum Sterben von Soldaten oder zur Inhaftierung. Je nach Erfolg der Missionserfüllung werden dann Siegpunkte vergeben. Nachdem alle Durchläufe gespielt wurden, hat der Spieler mit den meisten Punkten dann gewonnen.

Meinung

Laut Angabe des Verlags ist Outcast Heroes bereits für Kinder ab zehn Jahren geeignet. Uff … starker Tobak. Dazu sollte der Jugendliche entweder Engländer oder Pole sein, denn die Anleitung liegt nur in englischer und polnischer Sprache bei. Und wer als Erwachsener Outcast Heroes spielen will, sollte über sehr gute Englischkenntnisse verfügen, da die Spielregel relativ komplex geschrieben ist und hervorragende Sprachkenntnisse zum Verständnis voraussetzt.

Sobald man den Spielmechanismus verstanden hat, entpuppt sich Outcast Heroes als gutes Taktik-Kartenspiel, das eher für Vielspieler geeignet ist. Gelegenheitsspielern und Familien dürfte das Ganze vermutlich zu kompliziert sein. Weiterhin sollten die Spieler ein Interesse an Kriegsspielen mitbringen, denn Bohaterowie Wykleci (so der polnische Titel) spielt gegen Ende des zweiten Weltkriegs.

Die Kartenillustration sowie die qualitative Aufmachung sind okay und passen zum Gesamtkonzept, das tendenziell düster und grau ist. Der Spielspaß ist ordentlich und im durchschnittlichen bis oberen Mittelfeld angesiedelt.

Fazit

Alles in allem ist Outcast Heroes ein gelungenes Kartenspiel, das zwar nicht im oberen Bereich angesiedelt ist, aber andererseits auch nicht in den unteren Regionen vermodert. Demzufolge kann mit einigen Abstrichen noch eine Weiterempfehlung zum Ausprobieren ausgesprochen werden.


2014-01-14, Wolfgang Volk (heavywolf)



[+] Bildergalerie

LudoPic LudoPic LudoPic LudoPic


Bewertungen
5.5heavywolf
13.12.2013

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 4507 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
    












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum