Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 17490

STAR WARS REBELS: ANGRIFF DER REBELLEN


cover
Jahrgang: 2015

Verlag: Kosmos [->]
Autor: Sandra Dochtermann, Ralph Querfurth
image
2-4

image

image
ab 7


f5
Bewertung angespielt: 6.0 von 10
punkte

Score gesamt: 56.0% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

Die Rebellen greifen an! Genauer gesagt: die digitalen Helden aus der Fernsehserie "Star Wars Rebels", die sich an Kinder im Alter zwischen 6 und ca. 9 Jahren richtet. Ob Agent Kallus, Darth Vader oder gar ein Sternzerstörer, kein Ziel ist ihnen zu gefährlich...

Regeln

Der Kosmos Das Weltall ist eine späroide Region besteht aus 3*4 verdeckten Sechseckplättchen, auf deren Eckfeldern die Spieler mit ihren Raumschiffen starten. Wer an der Reihe ist, bewegt sich auf ein freies Nachbarfeld, deckt ein nun benachbartes Feld auf und hat eine entsprechende Begegnung. Gegner (Stormtrooper, Agent Kallus, TIE Fighter, Sternzerstörer, Inquisitor, Darth Vader) werden entweder in einem Würfelduell bekämpft, oder feige davor geflüchtet zurückgelegt. Dafür gibt es dann einen Macht-Chip, der einmalig eingesetzt werden kann um einen Wurf zu verbessern.

Einen permanenten Würfelbonus liefert ein Unterstützer (Chopper, Phantom, Lichtschwert, AB-75-Bo-Gewehr), der sich freiwillig anschließt. Verbündete (Ezra Bridger, Kanan Jarrus, Garazeb Orrelios, Hera Syndulla, Sabine Wren) hingegen sind wiederum nur einmal nutzbar, dafür aber doppelt so stark. Am Ende (wenn das All nicht mehr aufgefüllt werden kann) zählen aber nur die Punkte der besiegten Gegner.

Meinung

Star-Wars-Fans und Kosmos-Kenner dürften es bereits bemerkt haben: Angriff der Rebellen ist eine Neuauflage des gleichnamigen Spiels von 2011, ebenfalls von Kosmos. Der wichtigste Unterschied: hier sind die Plättchen sechseckig, wodurch sich mehr Bewegungs- und Handlungsoptionen ergeben. Ein gut funktionierendes Spiel erneut aufzulegen ist sicherlich grundsätzlich eine gute Idee... ob dies aber auch für Kinderspiele wie dieses hier und innerhalb so kurzer Zeit unbedingt nötig war, sei einmal dahingestellt.

Schade auch, dass alle Spieler mit demselben Schiff, der Ghost fliegen müssen -thematisch gab es dazu aber wohl keine Alternative. Immerhin handelt es sich dabei um farbenfrohe Miniaturen und keine billigen Pappaufsteller. Dies verlängert nicht nur die Lebensdauer, sondern macht die kleinen Schiffchen auch zum freien Spiel brauchbar.

Fazit

Die Neuauflage von Angriff der Rebellen ist gegenüber ihrem Vorgänger in mehreren Punkten verbessert. Wer nicht die klassischen Motive dem Rebels-Design unbedingt vorzieht, kann die alte Ausgabe getrost vergessen und sich über die neue freuen.


2015-12-12, Carsten Pinnow (cp)



[+] Bildergalerie




Bewertungen
6cp
07.12.2015
trotz Rebels ok ;)

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 2522 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
    












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum