Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 17580

SHIFTAGO


cover
Jahrgang: 2016

Verlag: WiWa Spiele UG [->]
Autor: Robert Winter, Frank Warneke
Grafik: Ilsespiel

image
2-4

image
15-45

image
ab 8


f5
Bewertung angespielt: 6.0 von 10
punkte

Score gesamt: 56.0% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

Beim abstrakten Shiftago werden farbige Kugeln vom Rand aus auf die 7x7 Felder große Spielfläche gebracht, wodurch bereits liegende Murmeln entsprechend weiter geschoben werden. Ziel ist es, lange eigene Ketten zu erzeugen -egal ob horizontal, vertikal oder diagonal.

Regeln

Drei verschiedene Schwierigkeitsstufen stehen zur Auswahl, die auch zunehmend länger dauern: Express ist die Quickie-Variante, bei der sofort gewinnt, wer spielerzahlabhängig 4 bzw. 5 Kugeln in eine Reihe bekommt. In Expert gibt es dafür lediglich ein paar Punkte, allerdings bringen längere Ketten noch mehr Punkte. Außerdem müssen die gewerteten Murmeln in die Reserve zurück gelegt werden und der Spieler ist erneut an der Reihe. Hier gewinnt, wer 10 oder mehr Punkte erreicht. Wird Extreme gespielt, erfolgt bereits bei 3 bzw. Kugeln eine Wertung -allerdings mit 0 Punkten.

Meinung

Obwohl die Schachtel etwas groß wirkt, droht dem Inhalt keine Gefahr. Das Spielbrett ist nämlich sauber von den schaumstoffgepolsterten Randbereichen getrennt, in denen die Murmeln farblich getrennt aufbewahrt werden. Zip-Tüten sind hierfür nicht notwendig, selbst wenn die Box senkrecht stehend aufbewahrt wird. Und auch das Material überzeugt restlos: Die attraktiven Kugeln sind perfekt rund und lassen sich über die sauber geführten Vertiefungen des Kunststoffbretts problemlos schieben.
 
Eigentlich ist Shiftago ein typisches, abstraktes Zweierspiel. Doch da es mit zunehmender Farbpracht recht unübersichtlich wird, funktioniert es auch zu dritt und viert. Und nicht nur das, denn es bietet auch ausreichend taktische Tiefe, um dauerhaft zu fesseln. In dieser Hinsicht ähnelt es zwar Klassikern wie Vier gewinnt oder Mühle, doch abgesehen von seiner Mehrspielerfähigkeit ist es vor allem das Material, das dann doch eher an die beeindruckenden Werke aus der Gipf-Reihe erinnert.

Fazit

Wer Gipf & Co mag, wird auch mit Shiftago glücklich werden. Wiwa Spiele hat tatsächlich wieder alles getan, um aus einem abstrakten Konzept ein in jeder Hinsicht überzeugendes Spiel zu machen: spannend, attraktiv, wertig.


2016-07-11, Carsten Pinnow (cp)



[+] Bildergalerie




Bewertungen
6cp
23.06.2016
exzellentes Material, das auch bei Kindern (leider) hoch im Kurs steht...

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 3969 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
    












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum