Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 13917

SCHWEINE SCHWARTE FLIIIIIIIEG


cover
Jahrgang: 2011

Verlag: Goliath [->]
image
2-6

image

image
ab 5


f5
Bewertung angespielt: 6.5 von 10
punkte

Score gesamt: 57.0% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

Das Plüschschwein ist pappsatt. Wenn es sich jetzt noch bewegen muss, muss es k*tzen. Dumm nur, dass die Spieler nichts anderes im Kopf haben, als die alte Sau das kleine Schweinchen durch die Gegend zu werfen…

Regeln

Das Plüschschwein wird einem Mitspieler zugeworfen –bis es seine Musik stoppt und ein akustisches Erbrechen von sich gibt. Der so beglückte Spieler scheidet aus. Natürlich gewinnt, wer zum Schluss übrig bleibt.

Meinung

Zehn „i“s haben sich in einem einzigen Wort versteckt –wer kann sie finden? Tja, was soll man sonst zu solch einem Spiel sagen? Vielleicht „Iiiiiiiiieh, ein schlecht verdauendes Schwein? So eine Sauerei!“? Oder doch eher „aber Spaß gemacht hat’s trotzdem“? Nicht nur Kindern im Übrigen, die das Plüschtier nach einer recht kurzen Partie auch gerne zum Knuddeln missbrauchen –am besten ohne die batteriebetriebene Musikbox, die durch den After des Tieres ein- und ausgeführt wird.

Fazit

Goliaths Schweineschwarte Fliiiiiiiiiieg ist im wahrsten Sinne des Wortes zum kotzen. Es ist der geistige Bruder des Kackeldackel, ebenfalls von den Experten der anspruchsvollen Kinderunterhaltung. Und das Schlimmste daran: Es macht einen Heidenspaß!


2012-05-13, Carsten Pinnow (cp)



[+] Bildergalerie

LudoPic LudoPic LudoPic LudoPic LudoPic


Bewertungen
6.5niggi
28.02.2012

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 4394 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
    












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum