Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 15187

SCHOTTEN RENNEN


cover
Jahrgang: 2012

Verlag: Amigo [->]
Autor: Thorsten Löpmann
Grafik: Harald Lieske

image
2-4

image
20

image
ab 8


f5
Bewertung angespielt: 6.5 von 10
punkte

Score gesamt: 57.0% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

Schotten rennen nicht! Sie setzen sich gemütlich zusammen, dudeln sich einen hinter die Birne und würfeln um die Wette. Aber weil sie nicht als notorische Sportgegner erkannt werden wollen, nennen sie das dann „rennen“. Weil es so gut zu den anderen Traditionen des Landes passt: Baumstammweitwurf, Komasaufen und Nessie suchen.

Regeln

Die Rennstrecke besteht aus zwölf aneinander gelegten Karten, die verschiedene Mindestwerte vorgeben. Um vorwärts ziehen zu dürfen, muss also mindestens dieser Wert mit zwei herkömmlichen Würfeln erreicht werden. Gelingt dies, darf sofort die nächste Karte in Angriff genommen werden. Gelingt es jedoch nicht, muss zum Ausgangspunkt des Zuges zurück marschiert werden.

Risikosteine ermöglichen es einen vergeigten Wurf doch noch zu retten, 10er und 11er Karten können auch mit einem Pasch bewältigt werden. Es gewinnt natürlich, wer als Erster das Ziel erreicht. Wem das nicht reicht, kann im „Profirennen“ mit ein paar besonderen Feldern spielen. Dort werden dann Werte unter bestimmten Randbedingungen verändert, es können neue Risikosteine gewonnen oder sogar Felder übersprungen werden.

Meinung

Mal wieder eine Variante von Cant Stop. Taktisch etwas simpler, da es nur eine einzige Strecke gibt und nicht mehrgleisig gedacht werden muss. Optisch dagegen zumindest unterhaltsamer, da schön bunt. Und im Gegensatz zum großen Vorbild ist das nordbritische „Rennen“ auch mühelos transportabel. Sogar die Spieldauer kann bequem durch Hinzunahme oder Weglassen von Karten beeinflusst werden.

Fazit

Wer es etwas taktischer mag, bleibt zu Hause am Tisch beim bewährten Cant Stop. (Ganz egal, ob es sich dabei um die Ausgabe von Ravensburger oder franjos handelt.) Wer es allerdings etwas farbenfroher und abwechslungsreicher mag oder auch gerne mal unterwegs eine Partie wagen möchte, wird mit Amigos Schottenrennen bestens bedient.


2012-11-17, Carsten Pinnow (cp)



[+] Bildergalerie

LudoPic LudoPic LudoPic


Bewertungen
7cp
09.11.2012
klein, aber schön
6.5*Batti*
09.11.2012
Anspruchslose, dennoch gute Unterhaltung. Ideal für zwischendurch.
6MarkusB
09.05.2013

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 3825 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
    












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum