Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 15651

ROBINSON CRUSOE


cover
andere Namen: Robinson Crusoe: Adventure on the Cursed Island
Jahrgang: 2013

Verlag: Pegasus [->]
Autor: Ignacy Trzewiczek
image
1-5

image
120

image
ab 10


f5
Bewertung angespielt: 8.9 von 10
punkte

Score gesamt: 61.8% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

Der Titel sagt bereits alles: Die Spieler sind auf einer einsamen Insel gestrandet, auf der sie verschiedene Abenteuer bestehen und von der Insel entkommen müssen. Im Gegensatz zu Náufragos ist Robinson Crusoe ein kooperatives Spiel.

Regeln

Jede Runde besteht aus sechs Phasen: Ereignis, Moral, Produktion, Aktion, Wetter und Nacht. In der Aktionsphase können die Spieler:

  • Präventivaktionen durchführen, um negative Effekte mancher Ereigniskarten zu verhindern
  • jagen (Nahrung und Felle)
  • verschiedene Dinge (Unterschlupf, Dach, Palisaden, Waffen, Gegenstände, Erfindungen) bauen, sofern die notwendigen Ressourcen (Holz, Fell, Gegenstände) vorhanden sind
  • Ressourcen sammeln (Nahrung, Holz)
  • die Insel erforschen, indem angrenzende Inselfelder umgedreht werden. Auf diese Weise lassen sich z.B. weitere Nahrungsquellen oder besondere Orte finden.
  • das Lager aufräumen, um die Moral der Gruppe zu stärken.
  • ausruhen, um Wunden zu heilen.

Jeder Charakter verfügt über eigene Eigenschaften und besondere Fähigkeiten. Das Lager der Gruppe lässt sich auch auf ein anderes, bereits entdecktes Feld verlegen. 

Gelingt es, das Ziel des gewählten Szenarios zu erfüllen, haben die Spieler gemeinsam gewonnen. Stirbt jedoch einer von ihnen oder wird die letzte Runde beendet, ohne das Ziel zu erreichen, verlieren alle.

Meinung

Im Kern ist Robinson Crusoe klar strukturiert und sehr variabel. Im Detail betrachtet wird vieles jedoch ungleich komplizierter, da für nahezu jede einzelne Aufgabe und jedes Ereignis Sonderregeln beachtet werden müssen. Dies betrifft nicht nur den Kampf gegen wilde Tiere, sondern auch den Umgang mit den verschiedenen Ressourcen, Bedrohungen und Belohnungen. An allen Ecken und Kanten wurden variable Möglichkeiten geschaffen, die einerseits das Spiel sehr komplex werden lassen, andererseits aber auch für größtmögliche Variabilität sorgen. 

Noch mehr Abwechslung kommt durch sechs verschiedene Szenarien ins Spiel, aus denen gewählt werden kann. Inzwischen stehen auf der Webseite des Verlags bereits zwei zusätzliche Szenarien zum Download bereit, sodass auch langfristig für Unterhaltung gesorgt ist. Der rein kooperative Charakter des Spiels tut ihm gut, da durch gemeinsames Planen auch die schwierigeren (Regel-)Teile bewältigt werden können.

Fazit

Im Vergleich mit dem ähnlichen Náufragos ist Robinson Crusoe deutlich komplizierter und liegt weit über dem Anspruch des "Kennerspiels" der Jury Spiel des Jahres. Es ist aber auch flexibler und auf Dauer abwechslungsreicher, was nicht nur an den Szenarien liegt. Wer mit anderen Vielspielern häufig "auf die Insel" möchte, ist mit Robinson Crusoe besser beraten.


2014-03-24, Carsten Pinnow (cp)



[+] Bildergalerie

LudoPic LudoPic LudoPic LudoPic LudoPic LudoPic LudoPic LudoPic LudoPic


Bewertungen
7.5FrankSpiel
08.01.2014
7cp
13.03.2014
Wirkt zu Beginn mit Regeln überfrachtet. Langfristig profitiert RC jedoch von viel Abwechslung und hoher Varibilität.
10stevie3011
28.06.2014
Sehr umfangreiche Regeln, die erst einmal verinnerlicht werden müssen. Dann entfaltet sich ein sehr variables, anspurchsvolles und langfristig motivierendes Spiel. Für mich das beste im Jahr 2013 !
10sandokan
24.10.2014
Sehr schoenes Spiel, am Anfang hilft sicherlich ein Erklaerbaer, aber spielt das Spiel einfach und lasst euch "treiben", auch wenn man dann wohl stirbt ;)
10dscarmini
12.12.2017
9tommek
12.12.2017

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 6964 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
    












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum