Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 17257

RISIKO HALO LEGENDARY EDITION


cover
Jahrgang: 2015

Verlag: Winning Moves [->]
image

image

image


f5
Bewertung angespielt: 8.0 von 10
punkte

Score gesamt: 60.0% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

Mit zwei lang gestreckten, doppelseitigen Spielbrettern stellt die HALO Legendary Edition eine ganz besondere Risiko-Variante dar, denn diese lassen sich zu einer langgezogenen Ringwelt kombinieren. Thematisch passend duellieren sich dort Einheiten der UNSC, der Allianz, sowie der Flood.

Regeln

Die beiden Spielpläne zeigen auf der Vorderseite die Landschaften von Hammer und Anvil und auf den Rückseiten die Ringwelt. Durch die Installation mehrerer Transporterplättchen können beliebige, zusätzliche Verbindungen geschaffen werden. Im Kern bleibt die Legendary Edition aber ein klassisches Risiko, bei dem zwischen Auftragszielen ("Objective") und einem Weltherrschaftsszenario ("Slayer") gewählt werden kann. Neben Sonderregeln für 2 Spieler im Objective-Modus gibt es aber auch noch eine Teamvariante.
 
Entsprechend sind die fünf Spielerfarben in drei Fraktionen eingeteilt, für die es getrennte Karten zu gewinnen gibt. Mit ihnen können Sonderaktionen durchgeführt oder zusätzliche Verstärkungen (neben den Kontinentalboni) erworben werden. Jeder Fraktion steht ein spezifischer "Held" (Spartan, Gebieter, Drescher) zur Verfügung, der den höchsten Würfelwurf stets um +1 erhöht.

Meinung

Technisch unterscheidet sich diese Ausgabe kaum von den anderen Risiko-Varianten, die in den vergangenen Jahren auf den Markt gekommen sind. Das Konzept ist deutlich ausgereifter und ausgeglichener als früher, sodass dies nicht als Kritik zu verstehen ist. Die Beschränkung auf nur einen einzelnen Helden mag manch Power-Spieler missfallen, jedoch hilft sie bei der Übersichtlichkeit. Diese ist ohnehin schon etwas eingeschränkt, da wir uns hier nicht nur auf völlig neuem Terrain bewegen, der irgendwie doch erdähnlich aussieht, sondern weil die Funktion der Transporter zudem nur schwer abstrakt zu erfassen und diese Dinger zudem noch in jeder Partie irgendwo anders platziert sind. 
 
Damit ist die langfristige Entwicklung von Gewinnstrategien kaum möglich. Jede Partie hat ihre eigene geographischen Voraussetzungen und somit ihren eigenen Charakter. Dies garantiert auch langfristig viel Abwechslung und hohen Spielspaß. Auch graphisch ist die HALO Legendary Edition absolut gelungen.

Fazit

Ein ansprechendes Design und ein ausgefallener Spielplan kennzeichnen diese tolle Risiko-Variante, die jeden SciFi-Freund begeistern dürfte. Selbst wer Risiko stets nur nach denselben, alten Regeln spielt, findet mit den neuen Karten eine willkommene Abwechslung.


2015-12-04, Carsten Pinnow (cp)



[+] Bildergalerie




Bewertungen
8cp
24.11.2015
ja! ja! ja! So muss Risiko sein. Bitte mehr davon! :)

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 3519 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
    












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum