Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 15643

RANCHO


cover
Jahrgang: 2012

Autor: Karol Borsuk, Michał
image

image

image
ab 2


f5
Bewertung angespielt: 6.0 von 10
punkte

Score gesamt: 56.0% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

Super Farmer Rancho setzt gegenüber Super Farmer noch eins drauf: Jetzt werden die Tiere des Bauernhofs nicht nur vermehrt und vor Fuchs und Wolf beschützt, sondern auch noch artgerecht auf eigenen Weiden untergebracht.

Regeln

Weder die Umrechnungskurse der Tiere noch der eigentliche Ablauf haben sich gegenüber Super Farmer geändert. Wohl aber die Größen der Plättchen von Kuh, Pferd und Schaf, denn diese müssen auf den Weideflächen des Spielplans untergebracht werden. Zu Beginn ist allerdings nur Platz für Kaninchen und Schaf, alles Weitere muss kostspielig erworben werden.

Werden Fuchs oder Wolf geworfen, entscheidet ein herkömmlicher sechsseitiger Würfel darüber, welche Weiden (aller Spieler) betroffen sind. Wie üblich schützen Wachhunde vor dem Verlust der Tiere. Es gewinnt (auch hier), wer alle vier Tierarten gleichzeitig in seinen Gehegen hat.

Meinung

Strenge landwirtschaftliche Regulierungen sorgen dafür, dass marktdominierende Stellungen (Kaninchenzucht-Strategie bei Super Farmer) nicht mehr möglich sind. Diese Wachstumsbremsen finden sich auch bei den Trefferwahrscheinlichkeiten der beiden Wildräuber, die umso häufiger zuschlagen, je mehr Weideflächen-Ringe (vom Spielbrett-Zentrum aus gesehen) in Anspruch genommen werden –und sie treffen gleichzeitig auch immer die Mitspieler.

Da gleichzeitig aber im Vergleich zum Vorgänger ungefähr fünfzig Prozent mehr Tiere erworben werden müssen (um die zusätzlichen Weideflächen zu bezahlen), erhöht sich die variable Spieldauer entsprechend. Während eine kurze Partie viel Spaß macht, kann es auch mal sehr zäh werden.

Fazit

Super Farmer wurde um eine zusätzliche Komponente ergänzt: Flächenmanagement. Doch der Konkurrenzkampf mit den anderen Bauerhöfen bleibt im Hintergrund gegenüber den bekannten Wachstums- und Verteidigungsstrategien. Rancho macht anfangs Spaß, dauert aber viel zu lange für das Gebotene und ist nicht so geradlinig wie Super Farmer.


2012-12-07, Carsten Pinnow (cp)



[+] Bildergalerie

LudoPic LudoPic LudoPic


Bewertungen
6cp
28.11.2012
Super Farmer fand ich irgendwie besser....

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 5791 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
  












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum