Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 14831

PIRANHAS


cover
Jahrgang: 2012

Verlag: Kosmos [->]
Autor: Reiner Knizia
image
2-4

image

image
ab 8


f5
Bewertung angespielt: 4.8 von 10
punkte

Score gesamt: 53.7% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

Gelb … Rot … Blau … Piranhas! In diesem rasanten Actionspaß fressen große Fische ihre kleineren Artgenossen, aber Vorsicht: Piranhas machen Jagd auf alles. Wer wird als Erster seine Fische los?


 

Regeln

Der komplette Kartenstapel wird gemischt und eine Karte als Zielkarte in die Tischmitte gelegt. Die anderen Karten werden gleichmäßig an alle Spieler verteilt. Alle spielen gleichzeitig; es gibt keine Reihenfolge. Jeder Spieler deckt von seinem Stapel die erste Karte auf und prüft, ob er sie auf die Zielkarte ablegen darf. Dabei gilt lediglich die Regel, dass große Fische kleinere Fische derselben Farbe fressen dürfen. Passt die Karte und wird sie abgelegt, so wird diese oberste Karte nun zur neuen Zielkarte. Sollte eine Karte nicht passen, muss sie der betroffene Spieler vor sich als Ablagestapel ablegen. Eine Piranhakarte darf auf jede Fischkarte gelegt werden, sofern die Farbe der Piranhas nicht auf der Zielkarte vertreten ist. Hat ein Spieler alle Karten seines verdeckten Stapels aufgebraucht, dreht er seinen offenen Ablagestapel um, der jetzt als neuer verdeckter Nachziehstapel dient. Wer als Erster alle seine Karten abgelegt hat, gewinnt das Spiel.

 

Meinung

Piranhas ist ein reines Kinder- und Familienspiel für zwei bis vier Spieler ab ca. acht Jahren. Und speziell im reinen Kinderkreis geht es dabei turbulent bis chaotisch zu, da wie gesagt alle gleichzeitig spielen. Demzufolge kommt es natürlich extrem auf die Schnelligkeit an, denn immer nur die oberste Karte ist die Zielkarte. Je nach Temperament der Kids steigt die Action, und bei einer Runde mit hyperaktiven Kindern kann das Ganze außerordentlich hektisch werden. Introvertiert veranlagte Elternteile sollten also zusehen, dass sie möglichst eine reine Kinderrunde zusammenkriegen, um sich selbst vor dem Mitmachen drücken zu können (grins). Piranhas ist lustig, dauert nicht lange und macht Spaß … aber in der Regel nur Kindern. Erwachsenen dürfte das Spiel schlichtweg zu chaotisch und anstrengend sein.


 

Fazit

Kiddies, die es turbulent mögen, kann Piranhas sicherlich weiterempfohlen werden. Alle anderen fallen zweifelsohne nicht unter das Zielklientel dieses Action-Kartenspiels.


 


2012-05-21, Wolfgang Volk (heavywolf)



[+] Bildergalerie

LudoPic LudoPic LudoPic


Bewertungen
4heavywolf
12.04.2012
6MarkusB
09.05.2013
4.5schuetzkevin
16.08.2019

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 5206 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
    












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum