Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 14546

MONSTERALARM


cover
Jahrgang: 2011

Verlag: Die Spiegelburg [->]
Autor: Ivan de Faveri
image

image

image


f5
Bewertung angespielt: 6.5 von 10
punkte

Score gesamt: 57.0% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

Alarm, die Monster kommen! Doch es gibt gute und schlechte: Die guten bringen Pluspunkte, die anderen Abzug. Und weil wir ordnungsliebend sind, sortieren wir die Karten in der Auslage entsprechend. Gesammelt wird nach dem „4nimmt“-Prinzip.

Regeln

Mit jeweils zwei offenen Kartenstapeln ausgestattet legen die Spieler abwechselnd eines ihrer Monster an der jeweiligen Farbreihe an. Handelt es sich dabei um die jeweils vierte Karte, muss die komplette Reihe genommen werden. Sobald alle Karten gespielt sind, gewinnt der Monsterjäger mit den meisten Punkten. Gelbe und grüne Monster zählen dabei Plus, rote und blaue Minus.

Meinung

Gratulation an den Grafiker: Die merkwürdigen Gestalten gehen tatsächlich als glaubwürdige Monster durch, ohne dabei abstoßend zu wirken. Allein das grenzdebile Grinsen eines ohrlosen Jar Jars ist das Betrachten wert. Spieltechnisch passiert nicht viel, da häufig keine echte Entscheidungsfreiheit existiert und nur zwischen kleinerem und größerem Übel unterschieden werden muss: Dem Mitspieler eine Vorlage geben, oder selbst Minuspunkte kassieren?

Fazit

Monsteralarm ist wie 6 nimmt ohne Rechnerei: flott gespielt, ansprechend illustriert und immer für eine Wiederholungspartie gut. Und damit für Kinder und Eltern gleichermaßen geeignet.


2012-06-07, Carsten Pinnow (cp)



[+] Bildergalerie

LudoPic LudoPic LudoPic


Bewertungen
6.5niggi
17.05.2012
6.5cp
21.05.2012
flott gespielt, trotz hohem Glücksfaktor auch für Erwachsene prima geeignet

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 4540 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
    












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum