Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 14798

MAX DER KATER


cover
Jahrgang: 2008

Verlag: Sunny Games [->]
Autor: Jim Deacove
image
1-8

image
10

image
ab 4


f5
Bewertung angespielt: 6.2 von 10
punkte

Score gesamt: 56.5% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

Max hat Hunger. Großen Hunger. Und weil Max ein Kater ist, kommen ihm da Maus, Vogel und Eichhörnchen gerade richtig! Gelingt es den Spielern, die drei Leckerbissen vor dem gefräßigen Jäger in Sicherheit zu bringen?

Regeln

Der Weg zum sicheren Zufluchtsort im Baum ist 24 bis 27 Felder weit -jedenfalls für die drei potentiellen Opfer. Für Max sind es nur 17 bis 26 Felder, da er jede Abkürzung nimmt, an der er vorbeikommt. Vorausgesetzt er bemerkt sie, d.h. sein Zug endet am Anfang einer Abkürzung.

Die Bewegungen der Tiere werden mittels zweier Würfel ermittelt: Schwarze Punkte bewegen Max, grüne können für die anderen drei eingesetzt werden. Dabei sind Diskussionen zwischen den Spielern explizit erlaubt, denn schließlich wird hier gemeinsam gewonnen oder verloren. Vier Mal im Spiel darf Max zum Startfeld zurückgelockt werden -gelingt es damit, Maus, Vogel und Eichhörnchen ins Ziel zu retten, haben die Spieler gewonnen.

Meinung

Durch das Zurücksetzen mittels "Leckereien" ist es grundsätzlich sehr leicht, die drei Tiere ins Ziel zu bringen. Dennoch muss von dieser Möglichkeit rechtzeitig Gebrauch gemacht werden. Dabei ist allein schon der grundsätzliche Gedanke eines kooperativen Vorgehens für Vierjährige nicht ganz einfach -Fehler sollten daher von vornherein einkalkuliert werden und bieten eine tolle Grundlage für anschließende Analysen und Diskussionen.

Fazit

Das einfache Laufspiel lehrt Kinder ab 4 Jahren, nicht nur vorausschauend zu planen, sondern auch gemeinsam Entscheidungen zu treffen. Dies ist anfangs nicht für alle Beteiligten leicht, umso größer ist jedoch der Lerneffekt.


2012-09-29, Carsten Pinnow (cp)



[+] Bildergalerie

LudoPic LudoPic LudoPic LudoPic LudoPic


Bewertungen
6.5niggi
02.11.2011
3-J?hrige k?nnen hier auch mitw?rfeln
6cp
26.09.2012
Um sicherzugehen, dass der Kater kein Tier schnappt, muss er mindestens ein Tier überholen, was am besten an einer Abkürzung passiert.

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 4524 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
    












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum