Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 18153

MAG-O-MAG


cover
Jahrgang: 2017

Verlag: Kosmos [->]
Autor: Klaus Teuber, Benjamin Teuber
Grafik: Fiore GmbH

image
2-4

image
30

image
ab 8


f5
Bewertung angespielt: 6.0 von 10
punkte

Score gesamt: 56.0% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

MAG-O-MAG ist ein Magnet-Teamspiel für drei bis vier Spieler, die als Erklärer und Fahrer agieren. Dass der Spieler, der den Magneten führt, die Strecke nicht sehen kann, versteht sich natürlich von selbst.

Regeln

Zunächst wird der MAG-O-MAG aufgebaut und mit der Szenariotafel bestückt, auf die sich die Spieler geeinigt haben. Gespielt wird in Teams. Dabei sieht der Erklärer die zu absolvierende Strecke und gibt dem Magnetenfahrer  Anweisungen, in welche Richtungen er den Magneten bewegen soll (z.B. „hoch, rechts, noch höher, links, nach unten“ etc). Insgesamt stehen den Protagonisten drei Szenarien zur Auswahl, von denen zwei Szenarien in einer bestimmten Zeit absolviert werden müssen. Für Erfolge erhalten die Spieler Siegpunkte. Das Team mit den meisten Punkten hat dann gewonnen.

Meinung

MAG-O-MAG ist ein gelungenes Familienspiel, das ausschließlich für diese Klientel geeignet ist. Kinder können das Spiel auch problemlos allein spielen (ohne Unterstützung der Eltern).

Wer generell kommunikative Teamspiele mag und obendrein eine Vorliebe für magnetbasierte Führungsspiele hat, kommt bei MAG-O-MAG sicherlich auf seine Kosten und hat eine Menge Spaß. Um sich mit dem Magneten und dem „Führungsprinzip“ vertraut zu machen, sollten die Spieler unbedingt mit dem Szenario „Golf“ beginnen, was in der Anleitung auch empfohlen wird.

Fazit

Für Familien mit Kindern ist MAG-O-MAG sicherlich eine Anspielempfehlung wert. Das Spiel macht Spaß und hat einen guten Wiederspielreiz. Allerdings sollten die Eltern darauf achten, dass sich im Laufe der Zeit die Tafel nicht verbiegt, weil sich sonst der Magnet gegebenenfalls nicht mehr exakt führen lässt.


2018-05-14, Wolfgang Volk (heavywolf)



[+] Bildergalerie




Bewertungen
6heavywolf
04.04.2018

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 658 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
     












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum