Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 12508

LEVEL 8


cover
Jahrgang: 2008

Verlag: Piatnik [->]
image
2-6

image

image


Material: mittelmässig
Komplexität: gering
Kommunikation: durchschnittlich
Interaktion: durchschnittlich
Einfluss: geringf5
Bewertung angespielt: 5.2 von 10
punkte

Score gesamt: 51.1% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

Level 8 steht für 8 unterschiedlich schwierige Aufgaben, die durch verschiedene Kartenkombinationen erfüllt werden müssen. Wer zuerst alle seine Levels geschafft hat, gewinnt.

Regeln

Von den zwei bis sechs Mitspielern erhält jeder zunächst einen Satz mit acht Levelplättchen, die in einer Reihe aufsteigend von 1 - 8 ausgelegt werden. Die Spielkarten bestehen aus sechs Kartensätzen (sechs verschiedene Farben) und sind von 1 - 18 durchnummeriert. Nachdem diese Karten gut gemischt wurden erhält jeder Spieler 10 davon auf die Hand. Die restlichen Karten bilden den Nachziehstapel. Ist ein Spieler am Zug, macht er folgendes:

  1. Zunächst muss er eine Karte entweder vom verdeckten Ziehstapel oder von einem beliebigen Abwurfstapel (vom eigenen oder von Mitspielern) nehmen.
  2. Danach darf er das nächste noch verfügbare Level erfüllen, wenn er die passende Kartenkombination dafür auslegen kann. Das entsprechende Levelplättchen darf er dann umdrehen.
  3. Zum Schluss muss er noch eine beliebige seiner Handkarten auf den eigenen Abwurfstapel legen. Wurde ein Level erfüllt, darf dieser Spieler im selben und allen seinen späteren Zügen weitere seiner Handkarten passend an bereits ausliegende Karten (eigene oder fremde) anlegen. Zum Beispiel dürfen zu bereits liegenden roten Karten weitere dieser Farbe dazu gelegt werden.

Ein Spielabschnitt endet, wenn ein Spieler seine letzte Handkarte losgeworden ist. Dieser darf nun als Bonus sein nächstes Levelplättchen umdrehen. Nun werden alle Karten neu gemischt und jeder erhält wieder 10 davon auf die Hand. Es beginnt die nächste Runde. Das Spiel endet sofort, wenn einer der Spieler sein 8. und somit letztes Levelplättchen erfüllt und somit gewonnen hat.

Meinung

Die Karten von Level 8 erinnern ein bisschen an UNO. Leider sind die 6er und 9er etwas schwer auseinander zu halten. Ansonsten ist das Spielmaterial recht gut, lediglich der Schachteleinsatz passt nicht optimal zum Spielmaterial, da für die Levelplättchen kein geeigneter Einsatz zur Verfügung steht. Normalerweise müssen die Levelplättchen aufsteigend gespielt werden.

Die zusätzliche Spielvariante, bei der die Levelplättchen in beliebiger Reihenfolge erfüllt werden dürfen, ist vor allem bei weniger als 4 Spielern zu empfehlen. Durch die Möglichkeit zum Überspringen von Leveln (aufgrund des Bonus) ergibt sich häufig ein abwechslungsreicher Spielverlauf. Am besten eignet sich Level 8 für 4 - 6 Spieler, da es dann richtig spannend zugeht. Bei einer Spieleranzahl von 2 - 3 wirkt alles ein bisschen langatmig, da häufig nur verdeckt vom Nachziehstapel gezogen wird, weil auf den Ablagen nichts Passendes ausliegt.

Fazit

Die Spielidee mit dem Erfüllen unterschiedlicher Levels ist an und für sich recht gut gelungen. Für etwas größere Spielrunden und Fans von Kartenspielen a la UNO sollte sich deshalb eine Probepartie Level 8 auf alle Fälle lohnen.


2009-06-21, Markus Donaubauer (markus)



[+] Bildergalerie

LudoPic LudoPic LudoPic LudoPic LudoPic


Bewertungen
5markus
23.05.2009
5.5arkadia
10.07.2009

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 6189 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
    












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum