Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 15900

LA BOCA


cover
Jahrgang: 2013

Verlag: Kosmos [->]
Autor: Inka Brand, Markus Brand
image
3-6

image
40

image
ab 8


f5
Bewertung angespielt: 6.7 von 10
punkte

Score gesamt: 57.3% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

Jeder Bauherr kennt das: Da gibt es einen genauen Bauplan, doch kein Handwerker hält sich dran. Plötzlich befindet sich die Telefonbuchse über dem Waschbecken und die einzige Steckdose an der Decke im Einbauschrank. Damit so etwas nicht passieren kann, wird bei La Boca in Zweier-Teams gebaut. Und damit es überhaupt funktioniert, beschränken wir uns auf das Stapeln von bunten Holzklötzchen. Das funktioniert schließlich schon bei Zweijährigen. Aber deshalb ist La Boca noch längst kein Kinderspiel, denn jeder kennt beim bauen nur die Zielansicht von „seiner“ Seite.

Regeln

Die beidseitig bedruckten Aufgabenkarten werden in den Schachteluntersatz zwischen die Spieler gesteckt. Bei jeder Aufgabe müssen alle elf Steine (Einsteigervariante: zehn Steine) verbaut werden, Absprachen jeder Art sind erlaubt. Wird die Aufgabe in höchstens zwei Minuten gelöst, gibt es dafür Punkte -je schneller, desto mehr. Nachdem jede mögliche Teamkombination zwei Mal an der Reihe war, gewinnt der Spieler mit den meisten Punkten.

Meinung

Nur in seltenen Fällen wird wirklich eine volle Minute benötigt. So etwas kommt zwar vor (meist wenn Winkelbausteine irgendwie quer verbaut werden müssen), meist werden jedoch ca. 5-7 Punkte erreicht. Die Altersangabe scheint diesmal eine vage Angelegenheit zu sein, denn auch die anspruchsvolleren Aufgaben können von Fünfjährigen gemeinsam mit einem Erwachsenen manchmal in unter 30 Sekunden gelöst werden. Wohingegen manche Erwachsene grundsätzliche Schwierigkeiten mit dem räumlichen Vorstellungsvermögen haben. Da hilft wohl nur eins: ausprobieren! Für ein Team aus zwei jungen Kindern ist La Boca allerdings wirklich zu schwierig.

Fazit

La Boca ist so etwas wie Make n Break für Fortgeschrittene. Das Bauen macht im Team deutlich mehr Spaß, und manche Kinder offenbaren dabei ungeahnte assoziative Fähigkeiten. Bei einem solch tollen Familienspiel bleibt eigentlich nur noch zu sagen: Viva la vida boca!


2013-05-22, Carsten Pinnow (cp)



[+] Bildergalerie

LudoPic LudoPic LudoPic LudoPic


Bewertungen
5cp
08.11.2013
eine Sanduhr wäre mir lieber gewesen, als so ein Nivea-Timer...
7niggi
21.05.2013
8sandokan
28.10.2013
Wer kommt denn da auf die beste Zeit? Naja, evtl. naechstes mal :)

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 5837 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
    












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum