Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 15899

KREUZWORT: DAS WüRFELSPIEL


cover
Jahrgang: 2013

Verlag: Kosmos [->]
Autor: Bernhard Lach, Uwe Rapp
image
1-4

image
30

image
ab 8


f5
Bewertung angespielt: 7.0 von 10
punkte

Score gesamt: 58.0% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

Sie sind ein Meister des Kreuzworträtsels und suchen neue Herausforderungen? Dann ist KreuzWort vom Kosmos-Verlag eine ausgezeichnete Alternative. Mit jedem Würfelwurf kommt ein neuer Buchstabe dazu. Aber kann dieser auch passend eingebaut werden?

Regeln

KreuzWort besteht aus vier farbigen Buchstabenwürfeln, einem schwarzen Farbwürfel und einem KreuzWort-Block. Mit den Würfeln werden in jeder Runde zwei Buchstaben bestimmt. Jeder Spieler muss einen davon möglichst so auf seinem KreuzWort-Blatt eintragen, dass waagerecht und senkrecht sinnvolle Wörter entstehen. Je länger ein Wort ist, desto mehr Punkte bringt es ein. Nach dem 25. Eintrag ist das KreuzWort-Blatt komplett ausgefüllt und das Spiel endet. Nun wird jede der fünf (waagerechten) Reihen und (senkrechten) Spalten ausgewertet. Am Ende gewinnt der Spieler, der mit seinen Wörtern die meisten Punkte erzielt hat.

Meinung

Wie im Vorwort schon angeklungen, richtet sich KreuzWort an alle Spieler, die ihren Spaß an Kreuzworträtseln haben. Dabei sorgt der originelle und ausgeklügelte Spielmechanismus für jede Menge Spaß und Grübelei. Da die Buchstaben ausschließlich durch Würfeln ins Spiel kommen, ist keine Partie gleich, was wiederum für Langzeitspielreiz sorgt.

Laut Verpackungsangabe ist KreuzWort ein Spiel für 1-4 Spieler, aber selbstverständlich können auch mehr Personen mitspielen. In diesem Fall werden zu den vier mitgelieferten Bleistiften nur weitere Kugelschreiber benötigt. KreuzWort kann sowohl von Kindern ab circa acht Jahren als auch von Erwachsenen gespielt werden. Sinnvolle Voraussetzung ist lediglich ein Faible für Kreuzworträtsel, ohne dass dabei eine größere Allgemeinbildung erforderlich ist.

Fazit

Prima Idee und gute Umsetzung. An KreuzWort sieht man mal wieder, dass auch einfache Mechanismen für gute Unterhaltung sorgen können. Rätselfreunde der Linguistik (vereinfacht ausgedrückt: Kreuzworträtsel-Fans) können hier bedenkenlos zugreifen.


2013-07-19, Wolfgang Volk (heavywolf)



[+] Bildergalerie

LudoPic LudoPic LudoPic LudoPic


Bewertungen
7heavywolf
11.06.2013

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 4391 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
    












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum