Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 14827

KELTIS - DAS WüRFELSPIEL


cover
Jahrgang: 2012

Verlag: Kosmos [->]
Autor: Reiner Knizia
image
2-4

image

image


f5
Bewertung angespielt: 8.0 von 10
punkte

Score gesamt: 60.0% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

Das Spiel des Jahres 2007 gibt es nun auch als Würfelspiel. In diesem würfelt allerdings jeder für sich, es gibt keinerlei Interaktion. Das Spielprinzip bleibt im Kern jedoch das gleiche: Die Spieler versuchen möglichst wenige Farben möglichst häufig zu treffen.

Regeln

Die Spieler sind reihum am Zug, in dem sie alle fünf Würfel werfen und beliebig viele davon ein Mal erneut benutzen dürfen. Für 2+ erzielte Wunschsteine erhalten sie einen entsprechenden Marker, danach dürfen sie eine der fünf Spielfarben wählen und einen Spielstein in der entsprechenden Reihe um die gewürfelte Anzahl Felder vorwärts ziehen.

Wer dabei auf einem Sonderfeld landet, erhält einen weiteren Wunschstein, einen zusätzlichen Schritt oder sogar einen kompletten Extrazug. Sobald fünf Steine am Skalenende angekommen sind, erfolgt eine Wertung, bei der es Plus- und Minuspunkte für die erreichten Stufen sowie die gesammelten Wunschsteine gibt.

Meinung

Den Spielplan beidseitig zu bedrucken war keine schlechte Idee, obwohl dieses Würfelspiel auch so bereits zu gefallen weiß. Eigentlich stören nur die Papp-Counter, hier wären grüne Glassteine viel schöner gewesen. Aber das war bei dem Preis wohl nicht mehr drin –schade. Dafür sind die Würfel toll geworden –was im Übrigen gleichermaßen auf die anderen neuen Kosmos-Würfelspiele zutrifft.

Kleiner Taktik-Tipp für Anfänger: Lieber auf zwei (oder drei im Spiel zu zweit) Farben konzentrieren als in vier Reihen parallel zu marschieren. Gerade für den letzten Schritt gibt es nämlich erst Punkte, ansonsten sollten auch die Wunschsteine nicht vernachlässigt werden.

Fazit

Auch ohne Interaktion macht das Keltis-Würfelspiel eine Menge Spaß. Dem Einen oder Anderen sogar mehr als der große Brettspiel-Bruder.


2012-04-10, Carsten Pinnow (cp)



[+] Bildergalerie

LudoPic LudoPic LudoPic LudoPic LudoPic


Bewertungen
7niggi
03.03.2012
7cp
03.03.2012
besser als das Original
10MarkusB
09.05.2013

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 5315 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
    












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum