Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 10957

HAMSTERROLLE


cover
andere Namen: Hamster Wheel
Jahrgang: 2000

Verlag: Zoch [->]
Autor: Jacques Zeimet
Grafik: Stefan Sälzer

 
image
2-4

image
20

image
ab 6


Material: hochwertig
Komplexität: sehr gering
Kommunikation: durchschnittlich
Interaktion: gering
Einfluss: hochf5
Bewertung angespielt: 8.2 von 10
punkte

Score gesamt: 66.8% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

Während im Hamsterrad die kleinen nachtaktiven Haustiere ihre Runden drehen, rollt die in zwölf Segmente unterteilte Hamsterrolle über den Tisch, wenn die Spieler ihre Gewichte darauf platzieren. Das originelle Geschicklichkeitsspiel aus dem Jahr 2000 wurde nun in 2011 neu aufgelegt.

Regeln

Jeder Spieler erhält einen Satz von sieben verschiedenen Holzsteinen, die reihum in die Rolle gelegt werden müssen. Und zwar in das gleiche Segment wie der vorherige Stein, in das nächste oder übernächste (und innerhalb von 30 Sekunden). Zudem dürfen niemals zwei gleiche in dasselbe platziert werden. Sollten dabei Steine herausfallen, müssen diese dem eigenen Vorrat zugefügt werden. Es gewinnt der Spieler, der keine mehr übrig hat.

Meinung

Ich glaub mein Laufrad eiert – da hat sich der Zoch Verlag in bester Tradition wieder einmal selbst bewiesen. Tolles Material (Holz!) und ein Rad so groß wie eine Kuchen-Springform (ob so mal ein Prototyp aussah?) – da ist gute Laune garantiert. Erfahrene Spieler gehen aber auch nicht auf Sicherheit, sondern platzieren ihre Steine möglichst weit vorne um die nachfolgenden Mitspieler in Schwierigkeiten zu bringen. Bei sehr aggressiver Spielweise kann es dann auch mal etwas länger dauern, mögliche Hausregeln können aber helfen: zum Beispiel alle X Minuten einen Stein nach Wahl abgeben.

Fazit

Die tolle Hamsterrolle erfordert Fingerspitzengefühl und ein möglichst gutes Einschätzen von Gewichten. Auch die Neuauflage ist in bewährter Qualität produziert worden und ein absoluter Top-Tip für alle, die ein herausforderndes und attraktives Geschicklichkeitsspiel suchen.


2011-12-30, Carsten Pinnow (cp)



[+] Bildergalerie

LudoPic LudoPic LudoPic LudoPic


Bewertungen
8cp
26.04.2009
8.5niggi
26.04.2009
9.5donvanone
08.12.2009
Eines der besten Geschicklichkeitsspiele. Man braucht nur einen Tisch, der gro? genug ist...
7flulalu
16.11.2013

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 6622 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
    












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum