Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 14427

FLOSSEN HOCH


cover
Jahrgang: 2012

Verlag: Zoch [->]
Autor: Edith Grein-Böttcher
image
2-4

image
20

image
ab 4


f5
Bewertung angespielt: 4.5 von 10
punkte

Score gesamt: 53.0% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

Am Südpol tobt ein Volksfest. Und das sieht so aus: Alle Fische stecken nur ihre Köpfe aus dem Wasser, sodass sich nicht erahnen lässt, wie groß sie wohl sind und welche Farbe sie haben. Dies müssen sich die Spieler gut merken, wenn es darum geht die richtigen zu fangen…

Regeln

Insgesamt 16 Fische werden in die Schlitze des Kartoneinsatzes gesteckt, darunter auch drei Gräten und ein Joker. Ein Würfel bestimmt, ob die Spieler Fische einer bestimmten Farbe finden müssen (oder ob die Farbe egal ist) und ob das Ziehen nacheinander oder gleichzeitig geschieht. Wer richtig liegt, darf seine Pinguin-Figur auf der Punkteleiste so viele Felder weiter ziehen, wie sein Fisch lang ist. Beim Zurückstecken der Fische können die Plätze (der Fische) natürlich vertauscht werden. Es gewinnt der Pinguin, der als Erster das Ziel erreicht.

Meinung

Das Steckspiel-Design wurde konsequent durchgezogen: Auch die Pinguine werden in Löcher gesteckt. Dies hat den Vorteil, dass sie auch nicht umkippen oder verrutschen können. Und auch sonst verrutscht garantiert nichts. Dennoch: Es passiert nichts Besonderes. Die Spieler müssen sich merken, an welchen Stellen die großen Fische stecken, und wo welche Farben versteckt sind.

Fazit

Tolles Design, belangloses Spiel. Flossen hoch ist ein Blender, nichts anderes als eine Memo-Variante. Allerdings eine sehr attraktive.


2012-06-08, Carsten Pinnow (cp)



[+] Bildergalerie

LudoPic LudoPic LudoPic LudoPic


Bewertungen
5niggi
20.05.2012
4cp
21.05.2012
schon wieder ein fast reines Memo-Spiel...

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 5263 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
    












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum