Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 17317

DIE GEHEIMNISVOLLE DRACHENHöHLE


cover
Jahrgang: 2015

Verlag: Drei Magier Spiele [->]
Autor: Walter Obert, Carlo Emanuele, Lanzavecchia
image
2-4

image

image
ab 5


f5
Bewertung angespielt: 5.0 von 10
punkte

Score gesamt: 54.0% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

Drache Edgar braucht dringend sechs neue Edelsteine. [Anm.: Bei den alten war wohl das Verfallsdatum abgelaufen... ;) ] Sie liegen in sechs verschiedenen Farben irgendwo in der Drachenhöhle herum, die aus 24 miteinander verbundenen Feldern besteht.  Wird die Edgar-Figur auf/über ein Feld mit verstecktem Edelstein gezogen, geht ihm ein Licht auf und er "speit Feuer".

Regeln

Jeder Spieler hat stets zwei Karten mit bestimmten Edelsteinen auf der Hand. Ein Würfel bestimmt, wie viele Felder der Drache gezogen werden muss(!). Zieht er Edgar genau passend auf ein Versteck, d.h. leuchtet Edgars Lampe bei Betreten seines Feldes auf, darf der Spieler eine gleichfarbige Karte ablegen. Es gewinnt, wem dies sechs Mal gelingt.

Meinung

Das bunte, hochwertige Spielmaterial lässt nicht nur Edgars Atem, sondern auch Kinderaugen leuchten. Wer bei den Zügen der Mitspieler aufpasst und sich merkt, auf welchen Feldern die Lampe auf sich aufmerksam macht, kann seine Karten zügig loswerden. Dafür ist ein wenig Konzentration gefragt, der Glücksfaktor beim Nachziehen ist eher zu vernachlässigen. Ein wenig Würfelglück gehört allerdings ebenfalls dazu, schließlich hilft das beste Wissen nichts, wenn die Mitspieler Edgar weit weg von den eigenen Zielfeldern ziehen.

Fazit

Für Kinder ist die geheimnisvolle Drachenhöhle garantiert eine spannende Angelegenheit. Material und Aufmachung sind vorbildlich, die kleine Lampe fasziniert. Solche Drachen wie Edgar dürfen gerne häufiger im Kinderzimmer auftauchen.


2015-12-19, Carsten Pinnow (cp)



[+] Bildergalerie




Bewertungen
5cp
05.11.2015
empfehlenswert für Kinder im Alter von ca. 5-7

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 2503 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
    












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum