Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 13945

DER HEIDELBäR - WILDE WASSER EDITION


cover
Jahrgang: 2013

Verlag: Heidelberger Spieleverlag [->]
Autor: Frank Stark
image
3-6

image
15+

image
ab 8


f5
Bewertung angespielt: 7.0 von 10
punkte

Score gesamt: 58.0% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

Die Wilde Wasser Edition bereichert Heidelbär um neue absonderliche Verballhornungen normaler Begriffe. Anstelle der Bären tauchen hier Wale, Aale und Haie auf. Zum Beispiel in WAL-dsterben, W-AAL-dsterben und Sc-HAI-terhaufen.

Regeln

Die Spieler versuchen reihum, einen Begriff mit maximal 6 Worten zu erklären. Bei obigem Hai also beispielsweise mittels „Auf diesem Knochenfisch wurden Hexen verbrannt.“ Wer glaubt die richtige Lösung zu kennen, schlägt auf die Karte und nennt den vermuteten Begriff. Liegt er richtig, darf er die Karte behalten, ansonsten erhalten auch die anderen Spieler noch jeweils einen Versuch. Der aktive Spieler darf bei erfolgreicher Erklärung zwei Karten nachziehen. Sobald der Nachziehstapel leer ist, gewinnt der Spieler, der die meisten Karten besitzt -Handkarten zählen dabei mit.

Meinung

Während die BÄRen noch ganz allein ein Spiel füllten, müssen nun gleich drei Tiere dafür herhalten. Das ist zwar nicht ganz so originell wie der originale Heidel-Bär, aber dafür genauso witzig. Naja, bis auf die Tatsache, dass sich „Aal“ und „Wal“ doch etwas zu ähnlich klingen. Und dabei fehlt auch noch „Jupp der Wal“. Schade. Ist aber auch nicht weiter schlimm, denn die Kartensätze des Grundspiels und der Erweiterungen werden ohnehin am besten alle zusammen gemischt. Das erhöht die Abwechslung und macht den kleinen Bären mit seinen vielen Freunden noch unberechenbarer.

Fazit

Diese Wortverdreher spalten die Nation. In einer lustigen Runde können sie viel Spaß bereiten und sind immer für ein paar unterhaltsame Minuten gut. Im direkten Vergleich mit der Wald & Wiesen Edition ziehen die Meeresviecher zwar den Kürzeren, sind aber dennoch eine gelungene und willkommene Ergänzung.


2013-03-23, Carsten Pinnow (cp)



[+] Bildergalerie

LudoPic LudoPic


Bewertungen
7cp
05.03.2013
ein lustiger Spaß für zwischendurch.

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 5836 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
    












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum