Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 13170

DAS NEUE GEO-QUIZ


cover
Jahrgang: 2010

Verlag: Kosmos [->]
Autor: Reiner Müller
image
2-4

image
45

image
ab 12


Material: mittelmässig
Komplexität: gering
Kommunikation: sehr hoch
Interaktion: sehr gering
Einfluss: hochf5
Bewertung angespielt: 6.0 von 10
punkte

Score gesamt: 56.0% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

Wie bei Das große GEO Quiz werden die Spieler zu allerlei in fünf Kategorien sortierte Themen befragt, die in den vergangenen Jahrzehnten im GEO Magazin behandelt wurden. Das neue Quiz enthält jedoch 1000 komplett neue Fragen.

Regeln

Der Rundweg auf dem Spielplan umfasst 20 Felder, von denen fünf mit einem verdeckten Themenchip und vier mit einem offenen Hindernis-Plättchen belegt werden. Fünf Themengebiete beinhaltet das neue GEO-Quiz: Technik, Mensch, Natur, Geschichte und Erde.

Reihum wird eine Fragekarte mit vier Antwortmöglichkeiten vorgelesen, die von allen anderen Spielern beantwortet werden muss. Eigentlich sind es aber nur drei verschiedene Antworten, denn die vierte lautet „alles falsch“. Wer sich dafür entscheidet, braucht die Lösung aber nicht zu wissen, ein „alles falsch“ genügt vollkommen. Wer richtig liegt, darf wahlweise ein Feld vorrücken oder einen Themenchip der entsprechenden Kategorie nehmen. War „alles falsch“ korrekt, sogar beides. Liegen alle Spieler falsch, profitiert der Fragesteller.

Betritt ein Spieler ein Feld mit einem Chip, darf er sich diesen nehmen. Um auf Felder mit Hindernis-Plättchen zu gelangen, müssen jeweils zwei Chips des entsprechenden Themas wieder abgegeben werden. Sollten die gesammelten Themenfarben einmal nicht ganz passen, können gesammelte Chips im Verhältnis 1:3 getauscht werden. Es gewinnt, wer zuerst das Zielfeld erreicht.

Meinung

Das neue GEO Quiz sieht aus wie ein Klon des Vorgängers –und spielt sich auch genauso. Vielleicht hätte wenigstens der recht nüchterne Spielplan ein wenig überarbeitet oder die neuen Karten als Ergänzungsset(s) publiziert werden können. Jedenfalls steht die simple –und langweilige!- Gestaltung in krassem Gegensatz zu den vielen spannenden Themen des GEO Heftes.

Andererseits ändert die unveränderte Aufmachung auch nichts daran, dass sich auch die Qualität der Fragen auf demselben hohen Niveau befindet, das seinerzeit schon Das große GEO Quiz vorweisen konnte. Vielfältige Themen, viele Fragen anspruchsvoll bis schwierig und manchmal durch Ausschlussverfahren eingrenzbar, selten leicht und immer interessant.

Fazit

Wer ein anspruchsvolles Quizspiel sucht, verzichtet auf das würfellastige Trivial Pursuit und greift stattdessen zum GEO Quiz. Ob das große oder das neue macht dabei keinen Unterschied. Vielspieler wählen ohnehin gleich beide.


2010-09-27, Carsten Pinnow (cp)



[+] Bildergalerie

LudoPic LudoPic LudoPic LudoPic LudoPic


Bewertungen
6niggi
06.09.2010
...wenn sich das Spiel nicht in die L?nge zieht...
6markus
06.09.2010
Interessante Fragen und Themengebiete; Spieldauer ist aber meistens zu lang

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 5753 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
    












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum