Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 13881

DAS LUSTIGE TIER-MIX-SPIEL


cover
Jahrgang: 0

Verlag: Regnitz-Werkstätten [->]
image
2-4

image

image
ab 4


Material: mittelmässig
Komplexität: gering
Kommunikation: durchschnittlich
Interaktion: gering
Einfluss: geringf5
Bewertung angespielt: 4.2 von 10
punkte

Score gesamt: 52.5% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

Acht verschiedene Tiere wurden lustig gezeichnet und in sechs nummerierte Teile zersägt. Diese müssen die Spieler nun wieder zusammensetzen, wobei bunt gemixte Fantasiegestalten entstehen. Dies geschieht in verschiedenen Varianten entweder mittels eines Würfels oder als Memory-Spiel.

Regeln

Variante 1: Die Spieler würfeln reihum und nehmen sich noch fehlende Teile, bis ein Tier vollständig ist.

Variante 2: Fantasietiere sind hier verboten, dafür darf mit zwei Würfeln gespielt werden. Alternativ zu den beiden Zahlen darf der aktive Spieler auch die Summe oder Differenz verwenden um ein Plättchen zu nehmen.

Variante 3: Hier wird kooperativ gespielt und alle Tiere gemeinsam erwürfelt.

Variante 4: Dies ist die kooperative Version mit zwei Würfeln.

Variante 5: Jetzt wird Memory gespielt. Wer zwei Plättchen des gleichen Tieres aufdeckt, darf sie behalten. Auch hier gewinnt natürlich, wer sein Tier zuerst fertig hat.

Meinung

Würfeln, nehmen, würfeln, nehmen. Das lustige Tier-Mix-Spiel ist so lustig, dass einem Erwachsenen schnell das Lachen vergeht. Doch sinnfreies Würfeln hält auch die Kinder nicht lange bei der Stange, die wenigstens von den Illustrationen im Tigerenten-Stil zum freien Spiel animiert werden.

Verpackt sind die Steine in einer stabilen Holzkiste, die ebenso wie der Rest des Spiels nicht in China gefertigt, sondern in den Regnitz-Werkstätten hergestellt wurde. Diese sind eine Einrichtung zur Eingliederung und Teilhabe behinderter Menschen am Arbeitsleben, in der lern- und mehrfach behinderte Personen ebenso einer Tätigkeit nachgehen können, wir Menschen, die nach Unfällen aus der medizinischen Rehabilitation kommen.

Unbeaufsichtigt sollten kleine Kinder mit den Tiermix-Steinen jedoch nicht spielen, denn sowohl die scharfkantigen Holzsteine als auch der Glas(!)-Deckel bergen erhebliches Verletzungspotential.

 

Fazit

Wer Produkte der Marke "Fisch mit Hut" aus den Regnitz-Werkstätten erwirbt, tut damit Gutes. So auch mit dem sehr robusten Tier-Mix-Spiel, mit dem sich lustige Fabeltiere gestalten lassen. Allerdings eignet es sich eher für Kindertagesstätten, als für den heimischen Gebrauch.


2011-01-29, Carsten Pinnow (cp)



[+] Bildergalerie

LudoPic LudoPic


Bewertungen
3.5cp
01.01.2011
Das Interesse der Kinder w?hrt leider nur kurz.
5niggi
10.01.2011

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 7047 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
    












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum