Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 16747

CUBORO TRICKY WAYS


cover
Jahrgang: 2013

Verlag: Cuboro [->]
Autor: Johannes Guischard
image
2-4

image
30-45

image
ab 6


Material: sehr hochwertig
Komplexität: durchschnittlich
Kommunikation: sehr gering
Interaktion: gering
Einfluss: hochf5
Bewertung angespielt: 6.8 von 10
punkte

Score gesamt: 57.5% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

"Knifflige Wege" oder "verschlungene Pfade" wären auch ein guter Titel gewesen für Cuboros zweites Gesellschaftsspiel (nach Babel Pico), das aus einem Satz von acht Murmelbahn-Bausteinen mit nur wenigen Regeln ein kniffliges Knobelspiel für bis zu vier Kreuz- und Querdenker macht.

Regeln

Auf einem Holzbrett befinden sich 8 Murmelbahn-Klötze und eine Lücke, die vom Startturm benutzt wird, um die Murmeln auf den Weg zu bringen. Ziel ist es nämlich, aus den Klötzen richtige Bahnen zu formen und die Vertiefungen des Brettes mit den Murmeln zu füllen.

Reihum dürfen stets bis zu drei Veränderungen (rote Murmeln: vier) durchgeführt werden: schieben, drehen und versetzen eines Holzwürfels. Danach muss die Kugel rollen - allerdings muss sie in einer leeren Mulde ankommen. Pro passiertem Würfel gibt es 1 Punkt.

Ältere Spieler (ab 12 Jahren) können den Kreuzungswürfel auch umdrehen. Dieser lässt die Kugel eine Ebene tiefer fallen und fortan nicht mehr auf, sondern durch die Würfel rollen.

Meinung

Das angegebene Mindestalter von 6 Jahren ist in Ordnung, wenn man den Nachwuchs beim Bahnenbau ein wenig unterstützt. Dieser hat umso mehr Spaß an der Murmelbahn an sich - und die cuboro-Murmelbahnen gibt es ja auch separat zu erwerben...

Erwachsene schalten dagegen schnell auf den 2-Ebenen-Modus um. Dieser ist einfach faszinierend, allein schon weil die Kugel beim Herunterplumpsen ordentlich Fahrt aufnimmt und plötzlich irgendwo am Rand herausgeschossen kommt. Bei drei oder gar vier Spielern kann das aber auch in langatmige Grübelei ausarten. In solchen Fällen empfiehlt sich der Einsatz einer Sanduhr, was übrigens auch vom Hersteller empfohlen wird.

Fazit

Mehrspieler-Knobelspiele sind rar, qualitativ hochwertige noch viel mehr. Tricky Ways ist wie das Taschenmesser ein schweizer Produkt, das hält, was es verspricht. Die Faszination von Murmelspielen endet eben nicht mit der Kindheit...


2014-02-22, Carsten Pinnow (cp)



[+] Bildergalerie

LudoPic LudoPic LudoPic


Bewertungen
7cp
05.02.2014
hochwertiges Knobelspiel
6.5niggi
19.02.2014
MEHR KLÖTZE HER

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 4102 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
    












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum