Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 17415

CROKINOLE


cover
Jahrgang: 2015

Verlag: Noris Spiele [->]
image
2-2

image

image
ab 6


f5
Bewertung angespielt: 8.0 von 10
punkte

Score gesamt: 60.0% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

Eigentlich wird Crokinole auf einem Holzbrett gespielt, doch Noris hat nun eine extrem günstige Kunststoffvariante produziert, die für unter 20 Euro erhältlich ist. Ist dies nun eine ernsthafte Alternative oder eher Kinderspielzeug?

Regeln

Bei Crokinole versuchen zwei Spieler an einem runden Brett, ihre Steine abwechselnd in die Mitte zu schnippen. Bleibt eine Scheibe sogar in der Vertiefung liegen, ist die Maximalpunktzahl sicher. Befinden sich jedoch gegnerische Scheiben auf dem Brett, muss eine davon berührt werden. Acht schmale Pfosten beschützen den Mittelkreis und erschweren das Treffen. Nachdem die 24 Steine abwechselnd geschnippt wurden, werden die erzielten Punkte addiert (5, 10, 15 oder 20) und dem erfolgreicheren Spieler die Differenz gutgeschrieben. Es gewinnt, wer als Erster 100 Punkte erreicht.

Meinung

Es ist noch gar nicht so lange her, dass Crokinole-Bretter nur für dreistellige Beträge erhältlich und somit nur einer besonders solventen Spielergruppe vorbehalten waren. Vor zwei Jahren brachte ein osteuropäischer Hersteller dann erstmals hochwertige Bretter aus Holz für den halben Preis auf den Markt -wir berichteten. Und nun folgt tatsächlich eine schnöde Plastikversion für den Kinderspielmarkt? Allein die Vorstellung ist für einen anspruchsvollen Vielspieler schon furchtbar... aber noch viel furchtbarer wird es, wenn er zur Kenntnis nehmen muss, dass dieses Produkt tatsächlich gut geworden ist. Ja, richtig gelesen: gut. Natürlich sieht es nicht so toll aus wie ein richtiges Brett aus Holz und es ist auch viel zu leicht, sodass es gerne verrutscht... Aber es funktioniert tadellos und macht einen Riesenspaß. Es ist (für Plastik-Verhältnisse) ordentlich gegossen und liegt plan auf dem Tisch. Die weißen und roten Scheiben bestehen aus zusammengeklebten Hälften, deren Kanten abgerundet sind. Sie lassen sich ausgezeichnet steuern; zudem muss für ihre Gleitfähigkeit kein Puder verteilt werden.

Fazit

Noris' Crokinole ist kein Kunststoff-Müll, sondern eine gut funktionierende Spar-Ausgabe für den Familientisch. Vielleicht sogar eine Einstiegsdroge, denn wer sich an den meist spannenden Duellen festgebissen hat, wird sich früher oder später wohl auch eine größere und teurere Ausgabe aus Holz zulegen. Zum Kennenlernen ist diese hier jedoch die bessere, da günstigere Wahl.


2015-11-17, Carsten Pinnow (cp)



[+] Bildergalerie




Bewertungen
8cp
05.11.2015
Punktabzug fürs Material, aber sonst top

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 2844 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
    












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum