Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 17352

BANG! THE WALKING DEAD


cover
Jahrgang: 2015

Verlag: Heidelberger Spieleverlag [->]
Autor: Emiliano Sciarra
image
3-7

image

image
ab 8


f5
Bewertung angespielt: 8.0 von 10
punkte

Score gesamt: 60.0% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

Bang! The Walking Dead ist die Adaption des beliebten Ballerspiels Bang! zur noch viel beliebteren Zombie-Serie, die schon seit ein paar Jahren auch im Fernsehen ihr Unwesen treibt. Die Illustrationen sind allerdings den Comics entnommen.

Regeln

Wer Bang! bereits kennt, staunt nicht schlecht: The Walking Dead ist eine 1:1-Umsetzung, für die sämtliche Karten einfach umbenannt wurden. Aus Hilfssheriffs wurden beispielsweise "Überlebende", aus Banditen "Erlöser", aus "Bang"-Karten schlichtweg "Angriff", und so weiter. Die Regeln bleiben indes unverändert: Die Spieler besitzen zwar eigene Identitäten (mit entsprechenden Spezialfähigkeiten), ihre Zugehörigkeit zu einer der drei Gruppen bleibt bis zu ihrem Tod jedoch geheim. Reihum wird solange geballert, bis die gegnerische Seite besiegt ist. (Etwas detailliertere Regeln könnt ihr bei unserer Bang!-Rezension nachlesen.)

Meinung

Im Vergleich zum Kartenspiel von abacusspiele gibt es mehrere Unterschiede bezüglich des Materials. Die Schachtel ist deutlich größer ausgefallen, beinhaltet dafür aber zusätzliche Tableaus, auf denen Charakter-, Rollen und Waffenkarten abgelegt werden können. Außerdem werden die Lebenspunkte nicht durch Kugelhülsen auf den Kartenrückseiten angezeigt, sondern durch einzelne Blutspritzer-Marker. Dies ist zweifellos ein wenig praktischer, passt aber vor allem hier ausgezeichnet zum Thema. Die Tableaus sind dagegen eher überflüssiges Beiwerk.

Eher ein Streitpunkt stellen die Illustrationen dar. Diese ähneln in Stil und nicht vorhandener Farbe zwar dem Bang!-Original, doch dürften viele Fans der Fernsehserie enttäuscht sein, dass hier nicht auf Fotos der TV-Produktion zurückgegriffen wurde. Daran, dass auch dieses Bang! ein tolles Gruppenspiel ist, ändert dies allerdings nichts.

Fazit

Wer vom ewigen amerikanischen Western-Geballere die Nase voll hat, kann jetzt ganz unentspannt auch mal auf Zombies und Überlebende schießen. Richtig Spaß macht dies wie beim normalen Bang! aber erst mit 5 oder mehr Spielern. Die Illustrationen sind harmloser, als man es sonst von Zombies kennt.


2016-01-01, Carsten Pinnow (cp)



[+] Bildergalerie




Bewertungen
8cp
28.11.2015
genauso gut wie das bekannte Bang!

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 4494 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
  












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum