Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 13138

ACHTUNG, FROSCH!


cover
Jahrgang: 2010

Verlag: Hasbro Parker [->]
image
2-4

image
15

image
ab 3


f5
Bewertung angespielt: 6.8 von 10
punkte

Score gesamt: 57.5% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

Achtung, der Frosch will hüpfen! Wer ihn fangen will, muss jedoch zuerst das richtige Seerosenblatt suchen…

Regeln

Der bunte Schaumstoff-Frosch wird auf seine große Plastik-Seerose gesteckt und das direkt darunter befindliche „Schmetterlingsrad“ gedreht. Dieses zeigt dann eines von sechs verschiedenen Tieren, die sich ebenfalls auf den Unterseiten der zwölf zu Spielbeginn auf dem Zimmerboden verteilten Papp-Seerosenblätter befinden. Die Kinder laufen nun durch den Raum um eine Seerose mit dem gleichen Tier zu finden. Wem dies gelingt, muss schnell wieder zurück zum Frosch laufen und auf den Blasebalg stampfen, wodurch der Frosch in die Luft katapultiert wird. Gelingt es ihn aufzufangen, darf der Spieler die Seerose behalten. Es gewinnt wer die meisten davon gesammelt hat, wenn keine mehr übrig sind.

Meinung

Der lustig aussehende Frosch lässt sich leicht auf etwa einen Meter Höhe hinauf katapultieren, sodass das Auffangen bereits Vierjährigen keine Schwierigkeiten bereitet. Bei Dreijährigen sollte dagegen von der Sonderregel Gebrauch gemacht und auch das Aufheben des Frosches erlaubt werden.

Viel Schwung wird jedoch beim Schmetterlingsrad benötigt, das sich nicht besonders gut drehen lässt. Auch fehlt ein Plastikstutzen, um den Blasebalg mit dem Schlauch fester zu verbinden, sodass die beiden Teile leicht wieder auseinander gehen. Im Zweifelsfall hilft hier ein Streifen Klebeband.

Fast schon sinnfrei ist die Jagd nach dem letzten Seerosenblatt, bei dem theoretisch bereits klar ist, welches Tier sich darunter verbirgt. (Praktisch merken sich die Kinder dies aber erst ganz am Schluss.) Als Variante bietet sich deshalb an, das Spiel bereits zu beenden, sobald ein Spieler drei oder vier Blätter sammeln konnte.

Fazit

In einem großen Raum sorgt Achtung Frosch! für jede Menge Action, zum Beispiel auch bei einem Kindergeburtstag. Selbstverständlich kann die Spielfläche auch auf Flur und andere Räume erweitert werden –lediglich von Treppen raten wir ab. Für eine gemütliche Partie mit Papa und Mama am Wohnzimmertisch ist Achtung Frosch! verständlicherweise dagegen nicht geeignet.


2011-03-13, Carsten Pinnow (cp)



[+] Bildergalerie

LudoPic LudoPic LudoPic LudoPic LudoPic


Bewertungen
6.5cp
03.01.2011
f?r Kindergeburtstage sehr zu empfehlen!
7CrazyButCute
03.11.2013

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 8411 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
    












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum