Folge angespielt auf Facebook Folge angespielt auf Twitter Folge angespielt auf YouTube angespielt RSS-Feed

   
Datenblatt image
ID 14525

LAS VEGAS


cover
andere Namen: Vegas
Jahrgang: 2012

Verlag: Alea [->]
Autor: Rüdiger Dorn
image
2-5

image

image
ab 8


f5
Bewertung angespielt: 8.0 von 10
punkte

Score gesamt: 59.9% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

Was fällt Ihnen zu Las Vegas ein? Roulette, einarmige Banditen, Poker und Würfelspiele? Prima, denn Letzteres ist Thema von Rüdiger Dorns Vegas, bei dem in sechs verschiedenen Casinos ganz risikolos um große Geldbeträge gezockt werden kann.

Regeln

Jeder Spieler erhält acht Würfel, die reihum geworfen werden. Dabei müssen jedes Mal alle Würfel einer Augenzahl auf dem entsprechenden Casino abgelegt werden. Sobald alle Würfel platziert wurden, erfolgt die Auswertung: Überall dort, wo mehrere Spieler die gleiche Anzahl abgelegt haben, werden diese entfernt. Wer danach die meisten hat, erhält den höchsten an diesem Casino ausliegenden Geldschein. Eventuelle weitere Plätze werden analog behandelt. Nach dem vierten Durchgang gewinnt der reichste Spieler.

Meinung

Würfel werfen und ablegen –das ist ungewöhnlich simpel für einen Verlag wie Alea. Doch belanglos ist die Zockerei keineswegs, denn es müssen oft wichtige Entscheidungen getroffen werden. Setze ich viele Würfel und schrecke damit die Konkurrenten ab, oder lege ich immer nur einen einzigen, um maximal lange handlungsfähig zu bleiben? Mische ich dort mit, wo dank mehrerer Scheine auch für den Zweit- oder gar Drittplatzierten noch etwas abfällt, oder riskiere ich lieber ein Duell um einen besonders hohen Preis? Kämpfe ich um den höchsten Betrag, oder konzentriere ich mich auf den Zweithöchsten und lass meine Mitspieler untereinander streiten? Dank dieser Details verläuft Vegas immer wieder spannend –zu dritt und insbesondere zu zweit empfiehlt sich zudem die Anwendung der optionalen Variante, zusätzlich neutrale Würfel zu verwenden, die einen weiteren Mitspieler simulieren.

Fazit

Vegas mag eines der einfachsten bisher bei Alea erschienenen Spiele sein, aber es ist auch eines der besten. Mit überraschend stabilem Material, sehr einfachen Regeln, einer kurzen Spieldauer aber dennoch sehr hohem Wiederspielreiz begeistert es Gelegenheits- und Vielspieler gleichermaßen. Vegas besitzt Suchtpotential.


2012-04-11, Carsten Pinnow (cp)



[+] Bildergalerie

LudoPic LudoPic LudoPic LudoPic LudoPic


Bewertungen
8cp
08.02.2012
Alea Iacta Est auf das Wesentliche reduziert.
7.5niggi
09.04.2012
7sandokan
28.12.2012
8*Batti*
30.05.2014
Richtig gutes Zockerspiel. Prima geeignet, um mit Wenigspielern zu spielen.
10MarkusB
09.05.2013
8.5Fridulin67
13.05.2013
Ein schnell erlernbares Spiel, was gerne zum Abschluss eines längeren Spieleabends gespielt wird.
9gaulhuber
26.07.2013
7CrazyButCute
12.11.2013
7Mario1976
03.05.2014
flottes Familienspiel
7.5stevie3011
28.06.2014
8Robert
12.12.2017
Wenn man mal wieder ein Spiel für 4+ Spieler braucht

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 9922 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner
    












     

TwfkaL - The website formerly known as Ludoversum