Folge Ludoversum auf Facebook Folge Ludoversum auf Twitter Folge Ludoversum auf YouTube Ludoversum RSS-Feed
 
Feedback Form
Datenblatt image
ID 13953
FIESLING

cover
Jahrgang: 2011

Verlag: HUCH! & Friends [->]
Autor: Claude Weber
Grafik: Victor Boden, HUCH! & friends

image
3-8

image
30

image
ab 10


f5
Bewertung Ludoversum: 7.0 von 10
punkte

Score gesamt: 58.0% von 100
score
Hier bestellen:
Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen




Rezension

Ziel

Bei Fiesling werden die Mitspieler durch bis zu sechs Eigenschaftsplättchen beschrieben. Dabei ist es von Vorteil, die gesuchte Person präzise charakterisieren zu können und die Eigenschaften der Mitspieler gut zu kennen.


,


Ablauf

Zwei benachbarte Spieler bilden das Beschreibungs-Team, das in der aktuellen Runde die Vorgaben liefert. Ein Nummernplättchen gibt ihnen vor, welchen Spieler sie beschreiben sollen. Da mindestens sechs Personen teilnehmen müssen, werden bei weniger Spielern mehrere „Dummys“ verwendet – also beispielsweise Freunde, Bekannte oder Prominente, die zwar nicht mitspielen, daber dennoch charakterisiert werden dürfen. Beide ziehen ein Eigenschaftsplättchen und legen dies an die Punkteleiste an der entsprechenden Stelle so an, dass die Eigenschaft als „trifft überhaupt nicht zu“, „wenig“, „durchschnittlich“, „sehr“ oder „trifft voll zu“ bezeichnet wird. Der Partner darf diese Einschätzung beliebig korrigieren.

Nach jeweils zwei gelegten Eigenschaften raten die Mitspieler, welche Person damit gemeint ist. Dafür stehen ihnen Tippscheiben zur Verfügung, deren Einstellung korrigiert werden kann. Jede Korrektur verringert allerdings auch die damit erreichbaren Punkte. Nach sechs Eigenschaften wird aufgelöst. Hat mindestens die Hälfte der Mitspieler richtig gelegen, erhält auch das Beschreibungs-Team Punkte. Es gewinnt, wer nach einer spielerzahlabhängigen Rundenzahl die meisten Punkte gesammelt hat.


,


Meinung

Mitspieler charakterisieren – das klingt fies und gemein. Und das hat Streitpotential. Was? Du hälst mich für „überhaupt nicht intelligent“ und „sehr faul“? Da sind wir wohl die längste Zeit Freunde gewesen, Du… - halt! Stop. Genau so ist Fiesling eben nicht. Aggressive und beleidigende Begriffe werden komplett vermieden. Es gibt keine Eigenschaft „intelligent“ und anstelle von „faul“ heißt es beispielsweise „bequem“. Sämtliche Befürchtungen, Fiesling könnte gefährlich werden, sind also unbegründet. (Solange das Selbstbild natürlich nicht völlig vom Fremdbild abweicht.)

Essentielle Grundlage ist es dabei, dass alle Spieler inklusive Dummys allen Spielern gut bekannt sind. Dabei hat sich herausgestellt, dass die Verwendung von Prominenten keine gute Idee ist – denn sie sind meist nur sehr eindimensional in den Medien präsent und lassen sich kaum vernünftig charakterisieren. Deshalb sollte wenn möglich besser auf Freunde und Bekannte zurückgegriffen werden. Mit weniger als sechs Personen zu spielen, macht das Erraten zu leicht und sorgt für Paarlauf auf der Punkteleiste. Einen ähnlichen Effekt gibt es bei wenigen Mitspielern. Deshalb sollten mindestens vier Spieler, besser fünf oder sechs, mitmischen.


,


Fazit

Der Titel ist ein wenig zu provokant geraten (um den Begriff „unpassend“ zu vermeiden), denn Fiesling ist eigentlich recht harmlos. Aber als Kommunikationsspiel durchaus gelungen, originell, mit angenehmer Spieldauer und hohem Wiederspielreiz in einer gut gefüllten kleinen Box. Oder, um es mit den Fiesling-Begriffen zu beschreiben: „sehr originell“, „sehr angenehme Spieldauer“, „durchschnittlicher Ärgerfaktor“, „überdurchschnittliches Material“, „hoher (Wieder-)Spielreiz“ und „extrem gutes Preis-Leistungs-Verhältnis“.


09.08.2011 , Carsten Pinnow



[+] Bildergalerie

LudoPic LudoPic LudoPic LudoPic


Bewertungen
7cp
08.08.2011
klein, fein und mein ;)
7niggi
08.08.2011
...aber nicht allzu fies

Bewertung abgeben

Um dieses Spiel bewerten zu können, musst Du eingeloggt sein. Für Deine Bewertung erhäst Du Playback-Punkte.
 
Diese Seite wurde insgesamt 2401 mal aufgerufen. Mehr Rezensionen auf unseren Partnerseiten:
partnerpartner partner partner
      
        

PROJEKT ZULU - Geheimcode RELAUNCH. Optimiert für Opera, ein wenig Firefox und Chrome. Wer Internet Explorer benutzt, ist selbst schuld. Widerstand ist zwecklos.

Valid XHTML 1.0 Transitional

counter